106683
AlmaWin Spülmaschinentabs
Foto: AlmaWin
  • Reinigen mit Zuckertensiden
  • Enthalten Bleichmittel, Enzyme und natürliche Duftstoffe
  • Vegan
  • Inhalt: 25 Tabs
Bezugsquellen**:

Beschreibung: AlmaWin Spülmaschinentabs

Mit den Spülmaschinentabs von AlmaWin werden Fett, Schmutz und Speisereste in der Spülmaschine effektiv und rückstandslos von deinem Geschirr beseitigt. Auch bei hartnäckigen Verschmutzungen erzielst du mit ihnen optimale Sauberkeit und strahlenden Glanz. Diese wirksame Reinigungskraft geht aber trotzdem nicht zu Lasten der Natur. Die Reinigungstabs basieren auf einer veganen Formel aus pflanzlichen Inhaltsstoffen. Sie sind frei von Phosphaten, Chlor und Gentechnik und daher leicht biologisch abbaubar und besonders schonend für das Wasserleben.

AlmaWin Reinigungskonzentrate erzielen optimale Sauberkeit, ohne dabei unnötig der Umwelt zu schaden. Sie reinigen mit pflanzlichen Zuckertensiden und anderen natürlichen Rohstoffen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs, die gut biologisch abbaubar sind. Für seine nachhaltigen Produkte wurde AlmaWin bereits mehrmals mit dem Green-Brand-Siegel ausgezeichnet.

Bestenliste: Die besten Öko-Spülmaschinentabs
  1. Gutes Produkt

    Ich habe bei diesen Tabs keinen Unterschied in der Reinigungswirkung zu herkömmlichen Spülmaschinenreinigern festgestellt. Werde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

  2. Beste Bioladen-Lösung

    Alle im Biohandel erhältlichen losen Pulver sowie ein x-fach angepasstes DIY-Rezept (Natron, Waschsoda, Zitronensäure, Sauerstoffbleiche) erbringen wahlweise nicht ausreichend Reinigungsleistung oder hinterlassen üppig weißliche Flecken /Patina.

    Nach ausführlicher Recherche*, welche Tabs möglichst wenig Schädliches enthalten, verwende ich ich nun seit geraumer Zeit Almawin-Tabs.

    * es besteht scheinbar keine gesetzliche Volldeklarationepflicht für Reinigungsprodukte. Bei im konventionellen Handel und im Biohandel erhältlichen naturnahen und natürlichen Wasch- und Reinigungsmitteln findet man diese meist auf den Webseiten der Hersteller. So sind z.B. Produkte von claro, dm und Ecover im Kleingedruckten alles andere als grün, leider enthalten auch Produkte von Sodasan, Almawin und Co z.B. teils aggressive Tenside (Sulfate).

    Da man damit z.B. Geschirr, von dem man isst, und Kleidung, die man direkt auf der – sehr aufnahmefreudigen – Haut trägt, reinigt, kommen mir diese Tenside nicht ins Haus. Sie haben z.B. die Fähigkeit, Poren zu öffnen – wo für WIRKstoffe die Schleusen geöffnet sind, sind sie es aber auch für SCHADstoffe. Zudem wirken diese Tenside (teils enorm) austrocknend.

    Frei davon sind z.B. die von mir verwendeten Produkte: Sodasan Sensitiv Waschpulver, Klar Feines und Wolle, Almawin Spülmaschinen Tabs.

** Affiliatelinks auf Utopia