103894
  • Sortiment umfasst faire Kindermode, nachhaltige Pflege- und Haushaltsprodukte und ökologisches Spielzeug
  • Hersteller werden in einem Backgroundcheck auf Qualität, Nachhaltigkeit und Sinn ihrer Produkte geprüft
  • Gratisversand ab einem Bestellwert von 39€ (innerhalb von Deutschland)
  • Firmensitz: Bad Langensalza / Thüringen
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Greenstories

Greenstories ist ein grüner Onlineshop für nachhaltige Kinder- und Baby-Produkte von ausgewählten Herstellern. Alle Artikel werden auf Qualität, Nachhaltigkeit und ihren erzieherischen Sinn untersucht, bevor sie in das Sortiment aufgenommen werden. Ganz nach dem Motto „Beruhigend für Kind und Familie“ möchte greenstories allen Eltern unbedenkliche und faire Alternativen zu herkömmlichen Kinder-Produkten bieten. Eltern, die bei greenstories einkaufen, sollen sichergehen können, dass sie nur ökologisch und fair hergestellte Produkte kaufen und damit die beste Wahl für ihr Kind treffen.

Greenstories: Das ist im Sortiment

Neben sorgfältig geprüften Babyartikeln liefert Greenstories immer alles Wissenswerte zum Produkt dazu, um die Kunden bestens über das Wohl ihres Kindes zu informieren. Das greenstories-Sortiment beschränkt sich auf unbedenkliches, kindgerechtes Spielzeug und schadstofffreie Kleidung und umfasst mehr als 2.000 Artikel. Im greenstories-Backgroundcheck werden alle Hersteller auf ihre Unternehmensphilosophie und Materialauswahl geprüft, wobei bekannte Zertifizierungen, wie z.B. GOTS, kbT/kbA oder Phthalat-/PVC-frei, wichtige Anhaltspunkte sind. Anschließend werden die Artikel der Hersteller noch auf ihren „Sinn und Verstand“ geprüft. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass alle Produkte den hohen Qualitätsansprüchen von greenstories gerecht werden und wirklich für den Elternalltag tauglich sind. Dabei ist greenstories vor allem eines wichtig: Transparenz. Neben der Entstehungsgeschichte eines jeden Artikels erkennst du im Online-Shop auch sofort, ob ein Produkt BIO, Fair Trade und/oder Made in Germany ist.

Umweltschutz spielt nicht nur bei der Auswahl der Produkte eine wichtige Rolle sondern auch hinter den Kulissen von greenstories. So achtet das Unternehmen vom Strom über die Logistik bis hin zum Versand auf Nachhaltigkeit und hohe Qualitätsstandards. Dabei greift das Unternehmen auf umweltschonende Verpackungen, klimaneutralen Versand, Öko-Strom und recycelte Druckmaterialien zurück und versucht den Einsatz von Kunststoff zu vermeiden. Partner, Lieferanten und Dienstleister werden ebenfalls nach ihrem Engagement für die Umwelt ausgesucht. 

Bestenliste: Online Spielzeugläden mit Bio-Spielzeug
  1. Toller Onlineshop!

    Per Zufall habe ich greenstories vor Jahren entdeckt und seid dem kaufe ich dort gerne regelmäßig ein.

    Preis Leistung stimmt absolut, finde auch immer wieder tolle Schnäppchen und verweise Großeltern auf die angelegte Wunschliste, hehe. Die Qualität hat mich überzeugt. Klare Empfehlung!

  2. Pura Kiki Trinkflasche - tolles Produkt - Katastrophaler Kundenservice

    Meine Schwester hat die Pura Kiki Trinkflasche von Greenstories bestellt und ist total glücklich damit. Ich wollte für mein Kind ebenfalls eine Pura Kiki Trinkflasche und habe diese auf deren Website bestellt.

    Die gelieferte Trinkflasche war leider defekt (Flüssigkeit entweicht an Stellen, wo es nicht sein sollte). Daraufhin habe ich den „Kundenservice“ kontaktiert. Hier wurde ich nun aufgefordert ein Video mit einer exakten Problembeschreibung zu erstellen, weil ansonsten kein Umtausch möglich wäre. Zudem wurde ich aufgefordert nicht das Retourenlabel zu verwenden. Nach dem Upload des Videos habe ich den Kundenservice angerufen um mich zu vergewissern, dass das Video auch angekommen ist, was mir bestätigt wurde. Ebenfalls wurde mir versichert, dass sich nun um das Problem gekümmert werden würde.

    Daraufhin vergingen 11 Tage ohne weitere Reaktion von Greenstories.

    Einen Tag, am 07.10.2020, nachdem ich mich entschloss schlussendlich doch das Retourenlabel zu nutzen und die Flasche einfach zurückzusenden, erhielt ich endlich einen Anruf. Allerdings wurde mir hier vorgeworfen, dass ich kein Video hochgeladen hätte und Das Produkt nicht angekommen wäre, weil die Post ca. 5-10 Tage für die Zustellung benötigen würde (1. Anruf). Dann wurde ich informiert, dass die Retoure angekommen ist, ich aber nicht die ganze Flasche hätte zurücksenden müssen, weil diese nun vernichtet werden muss, da es sich um einen Hygieneartikel handelt (2. Anruf). Dann wurde mir mitgeteilt, dass die Flasche vernichtet und eine neue versendet werden würde (3. Anruf). Ferner wurde mir erzählt das alles momentan etwas länger dauern würde, weil sie so viele Bestellungen erhalten. –> Bei dem komplizierten Ablauf für eine simple Beanstandung einer defekten Ware, ist es absolut kein Wunder, dass alles etwas länger dauert.

    Mein Fazit: die Produkte, sofern sie nicht defekt sind, sind sicherlich toll, aber was der Kundenservice da veranstaltet ist wirklich jämmerlich. Bei anderen Shops, wie z.B. Echtkind oder HansNatur habe ich sehr viel positivere Erfahrungen gemacht.

    Bis heute, 11.07.2020, habe ich noch keine neue Flasche erhalten…

** Affiliatelinks auf Utopia