63876
Popolini Windeln: Stoffwindeln
Foto: Popolini
  • Windeln-Kombination aus Windelvlies, Saugwindeln und Überhosen
  • Saugwindeln "mitwachsend" (die Größe ist einstellbar)
  • Saugwindeln aus Bio-Baumwolle
  • verschiedene Größen und Modelle
  • faire Produktion in eigener Produktionsstätte in Ungarn
Bezugsquellen**:
ab ca. 5 Euro / Stück Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Popolini Stoffwindeln

Popolini Stoffwindeln ist eine Kombination aus einer Saugwindel mit einer Überhose. Zusätzlich bietet Popolini Einwegvlieses zur leichteren Entsorgung des „großen Geschäfts“ an. Popolini Windeln werden ausschließlich in Europa unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Der Kunde hat die Möglichkeit zwischen verschiedenen Größen und Modellen zu wählen. Saugwindeln von Popolini bestehen aus Bio-Baumwolle.

Bestenliste: Die besten Stoffwindeln
  1. Praktisch und leichte handhabung

    Meine Tochter ist jetzt 10 Monate, wir nehmen die Windeln Ultrafit seit sie 2 Wochen alt ist. Mein Partner war anfangs nicht begeistert, da die Windel natürlich erstmal einen riesigen Popo macht. Aber das wächst sich raus. Jetzt sieht man fast nicht mehr, dass sie eine Stoffwindel an hat.
    Am Anfang ist der Stuhl ja noch recht flüssig wenn man sillt. Man kann zwar den großteil mit dem Windelvlies entsorgen, doch einbisserl geht immer drüber raus. Jetzt ist der Stuhl schon fester, da ist die Entsorgung super leicht. Ich wasche 2-3 die Woche Windeln und hänge sie im Schlafzimmer aus, damit habe ich auch gleich eine gute Luftfeuchtigkeit im Zimmer.

    Das Windelvlies ersetze ich gerade mit Stoffresten. Denn eigentlich kann man sich das Vlies echt sparen. So diente im Moment eine alte kaputte Schlafanzughose als Vlies. Funktioniert super und wenn nur Pipi in der Windel ist, dann wasche ich das Vlies einfach mit.

    Nachts ziehen wir allerdings eine Kunstoffwindel an, weil die länger trocken bleibt und ich dann Nachts nicht wickeln gehen muss. Also reine Bequemlichkeit.

    Ich werde auch beim zweiten diese Windeln benutzen, ich bin sehr zufrieden. Die Windeln kommen übrigens in einen Wäschesack, dann kann man den ganzen Sack in die Wäsche schmeissen. Der Sack passt genau in unseren „windeleimer“ ein Eimer mit Deckel vom Baumarkt.

** Affiliatelinks auf Utopia