63861
Disana Stoffwindeln: Höschenwindeln
Foto: Disana
  • Global Organic Textile Standard (GOTS)
  • IVN Naturtextil zertifiziert BEST - IVN Naturleder zertifiziert
  • Stoffwindeln aus 100 % Bio-Baumwolle
  • Unternehmen GOTS- und IVN-zertifiziert
  • 3 Stoffwindel-Arten: Strickwindeln, Mullwindeln und Höschenwindeln
  • Höschenwindel in 3 Größen
  • Produktion in hauseigenen Betrieben und Partnerbetrieben ausschließlich in Deutschland
Bezugsquellen**:
ab ca. 4 Euro / Stück Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Disana Stoffwindeln

Disana Stoffwindeln bestehen aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Das Unternehmen selbst ist Mitglied des IVN. Die Produktion der Disana Windeln findet ausschließlich in Deutschland statt. Disana bietet drei Stoffwindel-Arten an: Strickwindeln, Mullwindeln und Höschenwindeln.

Bestenliste: Die besten Stoffwindeln
  1. Bindewindel/Einlage/Überhose: flexibel, schnell trocknend, nichts für "2 linke Hände"

    Bezieht sich auf das System Bindewindel/ Mulleinlage / Überhose (die Überhose selbst bewerte ich hier nicht)— also NICHT auf die Höschenwindeln, die kenne ich nicht —

    Das System ist einfach und vielleicht nicht so schick wie viele moderne und bunte Alternativen, aber super flexibel (stufenloses Mitwachsen, auch in der Breite) und, was vor allem im Winter sehr wichtig sein kann, unschlagbar schnell im Trocknen. (Man will ja keinen Trockner verwenden, dann wäre der ganze Umweltnutzen vermutlich im Eimer).
    M.E. einzige Nachteile gegenüber den modernen Alternativen: Mit 2 komplett linken Händen tut man sich schwer, man muss das Binden erstmal „drauf haben“ bis es zackig geht. (nichts für ungeübte Babysitter/ Erzieher*innen…)
    In der Wäsche verheddern sich die langen Bendel gerne, man muss also häufig entheddern. Dagegen hilft ein Wäschenetz, Bendel zuvor verknoten oder verflechten, oder ganz alternativ: Bendel abschneiden und Windelklammern (snappys) stattdessen benutzen.

    Disana ist natürlich ein tolles Unternehmen, sehr öko und made in Germany – mit auch jenseits von Windeln tollen Produkten, vor allem aus Wolle.

    Für mich (!) das beste System, (wobei das wirklich sehr auf die Nutzer und Haushalt ankommt). Meine Empfehlung -wenn man sich nicht sicher ist- wäre ein geliehenes System aus verschiedenen Windeltypen zum Ausprobieren – oder in einem Geschäft ausführlich zu verschiedenen Systemen beraten lassen mit Ausprobieren an der Puppe. Lohnt sich, bevor man sich dann fürs falsche Sytsem entscheidet und entweder ganz mit dem Stoffwickeln abbricht oder nochmal neu kaufen muss.

** Affiliatelinks auf Utopia