ARTE-Themenspezial: Plastik – Gefährliches Fressen im Ozean

Foto: Arte

Was können wir tun, um die Meere und Ozeane für uns und für künftige Generationen zu bewahren und nachhaltig zu nutzen? ARTE geht dieser Frage mit sehenswerten Filmen und Multimedia-Dokumentation nach. Achtung: einige Inhalte sind nur noch für kurze Zeit in der Mediathek verfügbar.

Mit ARTE das Meer entdecken: Unter dem Motto „#MeereUndOzeane – Entdecken. Nutzen. Schützen“ lädt der TV-Sender zu seinem Projekt ein: Fragen und Probleme, aber auch viel Wissenswertes zu unseren Sieben Weltmeeren stehen dabei im Fokus. Zu finden sind zum Beispiel die Inhalte:

„Mikroplastik im Meer“. Unsichtbar, aber auch ungefährlich?
In der ARTE-Mediathek: bis 24.09.2016

„Plastik. Gefährliches Fressen im Ozean“
Scroll-Doku ab sofort hier abrufbar

Monopoly der Weltmeere
Interaktive Web-Dokumentation, wie die Staaten der Erde gerade die Aufteilung der Weltmeere planen und ihre Reichtümer untereinander aufteilen wollen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: