Für nur 5 Euro: Ikea verkauft Düse zum Wassersparen

ikea düse wasser wasserhahn wasser sparen 4,99 95 prozent
Foto: CC0 / Pixabay / mastrminda

Die Ikea-Produktneuheit ÅBÄCKEN sorgt für Aufsehen. Laut einer Pressemitteilung soll die kostengünstige Düse bis zu 95 Prozent Wasser einsparen können. Aber wie funktioniert das?

Bei der Möbelkaufhauskette Ikea gibt es ab sofort die Zerstäuberdüse ÅBÄCKEN zu kaufen. Sie lässt sich auf alle Ikea-Mischbatterien und die meisten handelsüblichen Mischbatterien montieren und soll „enorme“ Wassereinsparungen im eigenen Zuhause möglich machen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Ganze auf „erschwingliche und praktikable Weise“ – im Ikea-Onlineshop kostet die Düse nur 4,99 Euro.

ÅBÄCKEN soll bis zu 95 Prozent Wasser sparen: Wie die Ikea-Düse funktioniert

ÅBÄCKEN ist gerade mal 30 Millimeter hoch, mit 14 Millimeter Durchmesser. Doch das kleine Produkt soll eine große Wirkung auf den Wasserverbrauch von Haushalten haben.

Laut Beschreibung kann man durch die Düse zum Beispiel beim Wasserhahn zwischen Strahl- und Sprühnebelmodus wechseln. Dies gelingt über einen stufenlosen Hebel. Das Produkt ist speziell für die Kompatibilität mit Wasserhähnen entwickelt worden, erklärte das Unternehmen aus Anfrage.

Die Pressemitteilung hebt hervor, dass bei Standard-Mischbatterien in der Regel 5,7 Liter pro Minute durchlaufen. Bei ÅBÄCKEN sind es im Sprühmodus höchstens 1,9 Liter pro Minute (also 66 Prozent Ersparnis), beim Nebelmodus sind es nur bis zu 0,25 Liter (95 Prozent weniger Wasser). Dies gelingt dadurch, dass die Düse Durchlaufgeschwindigkeit des Wassers erhöht, indem es durch sehr kleine Öffnungen gedrückt wird. „Dadurch entstehen winzige Tröpfchen, die Hände oder eine Zahnbürste reinigen, genau wie ein normaler Wasserstrahl, aber mit weniger Wassereinsatz“, erklärt Ikea gegenüber Utopia. Nutzt man die Düse mit warmem Wasser, spart sie auch Energie: denn durch den geringeren Verbrauch muss insgesamt weniger Wasser erhitzt werden. Laut Online-Produktbeschreibung gibt es drei Jahre Garantie auf die Düse.

Auf unsere Anfrage erklärte Ikea, die ÅBÄCKEN bestehe zum Teil aus recyceltem Kunststoff (äußere Verkleidung). Innen wird dagegen unter anderem herkömmlicher Acetal- und Polyamid-Kunststoff verwendet, auch weil recycelte Kunststoffe mit Trinkwasserzulassung nur in sehr begrenztem Maße verfügbar sind. „Der Kunststoff hat im Vergleich zu Metall mehrere Vorteile, zum Beispiel ist er weniger anfällig für Kalkablagerungen und die Herstellung des Materials ist weniger energieaufwändig“, schrieb eine Unternehmenssprecherin. Das Unternehmen habe sich die Zerstäuberdüse bereits patentieren lassen. Wie die Düse montiert wird, zeigt ein Video auf der Produktwebsite: Die Zerstäuberdüse im Wasserhahn wird herausgenommen und dafür die ÅBÄCKEN–Düse befestigt.

ikea düse wasser wasserhahn wasser sparen 4,99 95 prozent
Die neue Düse ÅBÄCKEN von Ikea soll Haushalten helfen, große Mengen an Wasser zu sparen. (Foto: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs)

„Wir wissen, dass Haushalte angesichts der Inflation unter Druck geraten“

Die ÅBÄCKEN-Zerstäuberdüse wurde in Zusammenarbeit mit dem Start-up Altered Company entwickelt. Hanna Carleke, welche für das IKEA Badezimmersortiment verantwortlich ist, betonte, wie wichtig die Zusammenarbeit war. „Wir wissen, dass Haushalte angesichts der zunehmenden Inflation stark unter Druck geraten. Zugleich verschärft sich die Klimakrise und Probleme wie Wasserknappheit nehmen unaufhörlich zu. Darum ist es wichtig, nachhaltige Lösungen mit niedrigen Preisen zu entwickeln, die sich in jedes Zuhause einfügen. Ohne Innovation und Kooperation ist das nicht möglich.“

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: