Utopia Image

Wasser

Wasser ist für uns lebenswichtig. Jeder Mensch besteht zu fast zwei Dritten daraus – trinkt er zu wenig oder nichts, stirbt er nach wenigen Tagen. Das kostbare Naß ist scheinbar überall vorhanden: 70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt, der größte Teil der Welt schwimmt also darin. Doch nur 3 Prozent davon sind trinkbares Süßwasser.

Wasser und Trinkwasser: wichtig und umkämpft

Trinkwasser kommt bei uns nahezu kostenlos aus der Leitung, verschmutztes Abwasser gelangt ungeklärt kaum noch in Seen oder Flüsse. Andernorts wird das „blaue Gold“ knapp: 80 Prozent des Abwassers der Welt gelangt ohne Klärung in Flüsse und Meere, fast eine Milliarde Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu Trinkwasser, Millionen sterben jährlich an schlechtem Wasser. Zugleich füllen Konzerne das kostbare Getränk ab und verlangen Wucherpreise dafür, zum Teil mit absurden Wasser-Produkten – besser als eine befüllbare Trinkflasche nehmen und sich das Geld sparen.

Größtes Problem ist nicht der direkte Verbrauch, sondern der indirekte, auch „virtuelle“: Um eine einzige Tasse Kaffee zu trinken, verbrauchen wir indirekt bereits 140 Liter, für ein Glas Milch oder Apfelsaft fast 200 Liter (Quelle), bei einem Junk-Food-Menü mit Burger und Pommes geht man bereits von mehreren Tausend Litern Wasserverbrauch aus.

Mehr zum Thema in folgenden Beiträgen:

wasser haltbar machen

Wasser haltbar machen: Fürs Campen und den Notvorrat

Wasser haltbar zu machen, kann für den Notvorrat oder für Campingausflüge sinnvoll sein. Zur richtigen Lagerung und Konservierung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir geben einen Überblick. Weiterlesen


Restwasser Wasserkocher

Restwasser im Wasserkocher: Wann du es lieber wegschütten solltest

Aus Sorge vor Keimen und Schadstoffen wird Restwasser aus dem Wasserkocher oft weggeschüttet. Doch ist das wirklich nötig? Weiterlesen


Leitungswasser Urlaub

Leitungswasser im Urlaub trinken? Das gilt im Ausland

Im Gegensatz zu Deutschland ist es im Urlaub nicht immer empfehlenswert, Leitungswasser zu trinken. Die Qualität variiert von Land zu Land – auch innerhalb Europas. Weiterlesen


Sollte man abgestandenes Wasser noch trinken?

Abgestandenes Wasser noch trinken? Ein Experte klärt auf

Das Wasserglas von gestern steht noch auf dem Tisch oder die angebrochene Wasserflasche von neulich auf dem Tresen. Ganz frisch sind sie nicht mehr, aber muss man sie deshalb wegschütten? Wie lange du abgestandenes Wasser trinken kannst. Weiterlesen


Wasser, Leitungswasser, Trinkwasser

Legionellen: Das musst du über die Bakterien im Trinkwasser wissen

Legionellen im Leitungswasser können trotz unserer hohen Trinkwasserstandards vorkommen. Wie groß die Gefahr tatsächlich ist und wie du dich schützen kannst, erfährst du hier. Weiterlesen


einmal die woche duschen nonbathing katzenwäsche

Selbsttest: Reicht einmal Duschen die Woche?

Nur einmal die Woche duschen? Das machen im Rahmen von Non-Bathing gerade viele. Unsere Autorin wollte wissen, was es mit dem exzentrischen Trend auf sich hat – und hat sich einem gewagten Experiment unterzogen. Weiterlesen


Hände waschen mit Natron

Hände mit Natron waschen: So soll es wirken

Statt mit Seife solltest du probieren, stark verschmutzte Hände mit Natron zu waschen. Hier erfährst, wie du mit dem Natron-Trick deine Hände richtig säuberst. Weiterlesen


eisbaden

Eisbaden: Ist das gesund oder gefährlich?

Bei eisigen Temperaturen ins Wasser: Eisbaden wird immer beliebter. Wie du sicher Eisschwimmen betreibst und ob es deiner Gesundheit dient, erfährst du hier. Weiterlesen