Podcast-Tipp: Was ist wirklich drin in unseren Lebensmitteln?

Foto CC0 / pexels

Ein neuer Podcast von Deutschlandfunk Nova widmet sich kompakt und informativ in mehreren Folgen den Inhaltsstoffen unserer Lebensmittel.

Dank der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung stehen auf jeder Lebensmittel-Verpackung alle Stoffe, die darin enthalten sind – nach der Menge in absteigender Reihenfolge. Doch wer die liest, ist hinterher meist nicht schlauer. Ein neuer Podcast von Deutschlandfunk Nova bringt Licht ins Dunkel. Und so weiß man dank „Das Kleingedruckte in unserem Essen“ unter anderem, was chemische Konservierungsstoffe sind und wann sie man braucht; warum man auf Geschmacksverstärker verzichten sollte und wie die Unternehmen tricksen, damit Zucker nicht an erster Stelle auf der Zutatenliste landet – wo er trotzdem zu finden ist.

Der Podcast erklärt auch, was an Geschmacksverstärkern und Füllstoffen auf unseren Tellern landet. So dienen letztgenannte in sogenannten Light-Produkten dazu, fehlendes Fett oder fehlenden Zucker auszugleichen, damit die Rezeptur einigermaßen gleichbleibt und man keine kleineren Packungen verkaufen muss. All das servieren die Moderatorin Steffi Orbach und Autorin Sophie Stigler in kleinen Häppchen.

Zu jeder Folge gibt es auf der Podcast-Website zudem noch Zusatzinformationen zu den einzelnen Themengebieten. Absolut hörenswert!

Weiterlesen auf Utopia.de

GASTBEITRAG aus enorm

ENORM Kennenlern-Angebot

enorm ist das Magazin für den gesellschaftlichen Wandel. Es will Mut machen und unter dem Claim „Zukunft fängt bei Dir an“ zeigen, mit welchen kleinen Veränderungen jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann. Dazu stellt enorm inspirierende Macher und ihre Ideen sowie Unternehmen und Projekte vor, die das Leben und Arbeiten zukunftsfähiger und nachhaltiger gestalten. Konstruktiv, intelligent und lösungsorientiert.

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.