Utopia Image
  • bio-veganes Hundefutter
  • drei verschiedene Menü-Reihen
  • saisonale Gemüsesorten aus bio-veganen Landbau
  • www.bio-tierkost.de/gringo

Beschreibung: Gringo Tierkost Bio-Hundefutter vegan

Gringo Tierkost bietet veganes Bio-Hundefutter in verschiedenen Varianten.

  • Schmäuse: Die wichtigsten Zutaten dieser Reihe wie z.B. Hanf-, Soja-, Kichererbsen, Lupinen- oder Lichtkornroggen dienen zugleich als Namensträger der Menü-Serie. Zum Beispiel gibt es Hanf-Schmaus, Schmaus mit Kastanien und Lupinen-Schmaus.
  • Die Ergänzungsfutter-Linie, welche aus ausgesuchtem saisonalen Gemüsen besteht, bekommt seine Zutaten vom bio-veganen Landbau. Gringo Winter-Gemüse ist ein Ergänzungsfutter für Hunde und Katzen und wird als Saisonprodukt nur im Winter produziert, wenn das verarbeitete Gemüse auf Bio-Äckern in Deutschland frisch geerntet wird.
  • Keimlingreihe: Die Menüs dieses Alleinfutters enthalten Zutaten wie Hirse, Buchweizen, Linsen, Hanf oder Leinsamen. Sie werden vor der Verarbeitung kontrolliert angekeimt werden. Dadurch werden die entscheidenden Nährstoffe in direkt verwertbarer Form zugänglich gemacht. Der Winter-Keimling von Gringo Tierkost Bio-Hundefutter kombiniert besonders gehaltvolle, gekeimte Zutaten (Amaranth, Hirse und Chia-Samen ) mit saisonalem Gemüse, erstmals in bio-veganer Qualität. .

Gringo Tierkost Bio-Hundefutter ist in verschiedenen Größen, ab 200g bis 800g und ab € 2,19 erhältlich. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten findest du auf www.bio-tierkost.de/gringo .

Wie kam es zu Gringo Tierkost Bio-Hundefutter vegan?

Die fleischfreie Hundeernährung bekommt immer mehr Aufmerksamkeit. Es wächst die Zahl der Tierfreunde, die kein Tierleid für die Nahrung ihrer eigenen Tiere akzeptieren möchten.

Der Name Gringo geht auf den Hund zurück, der seinerzeit das erste der bis heute allein vegetarisch-veganen Menüs kredenzt bekam. Fabian Ribbeck lag das Tierwohl besonders am Herzen und er entschied deshalb, sich nur noch vegetarisch zu ernähren. Auch seinen Schäferhund-Mischling Gringo konnte Fabian nach Recherchen über die Möglichkeit und Verträglichkeit einer Nahrungsumstellung davon überzeugen.

2006 gründete Fabian als Einzelunternehmer die Firma Bio-Tierkost, in der die Bio-Hundefutter-Linie Gringo Tierkost als vegane Premiumfutter-Eigenmarke vertrieben wird. Große Nachfrage verzeichnet Bio-Tierkost.de auch auf das vegetarische Hundefutter.

Das vegane Premiumfutter Gringo Tierkost ist eine Eigenmarke von Bio-Tierkost. Geprägt von hochwertigsten Rohstoffen in Bio-Lebensmittelqualität überwiegend aus Deutschland und in Deutschland produziert liefert sie eine große Vielfalt an veganen Mahlzeiten und sorgt damit für Abwechslung und Ausgewogenheit im Napf. Alles natürlich ohne Zuckerzusatz, Aromen und Konservierungsstoffe.

Bestenliste: Bio-Hundefutter (auch vegan, aus Insekten…)
** Affiliatelinks auf Utopia