Savion Seife
Foto: Savion
  • Körper-, Haarwasch-, Spezialseife – viele verschiedene Sorten
  • Seifen aus Oliven-, Kokos-, Rizinus-, Weizenkeimöl, Sheabutter, Kakaobutter
  • Öle aus kontrolliert biologischem Anbau
  • viele Sorten vegan
  • ohne Palmöl
  • nach der Methode des Kaltrührens hergestellt
Bezugsquellen**:
ca. 4 bis 7 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Savion Seife

Savion Seife besteht unter anderem aus Oliven-, Kokos-, Rizinus-, Weizenkeimöl, Sheabutter und Kakaobutter und enthält kein Palmöl. Die Öle stammen dabei aus kontrolliert biologischem Anbau.

Savion stellt seine Seifen nach der Methode des Kaltrührens her. Das Sortiment umfasst verschiedene Körper-, Haarwasch- und Spezialseifen. Dabei sind viele der Sorten vegan.

Einige Utopia-Nutzer haben Savion Seife bereits getestet und berichten hier über ihre Erfahrungen.

Bestenliste: Die beste Naturseife
  1. Tolle Produkte

    Die Savionseifen gehören definitiv zu meinen Lieblingsseifen. Ich habe schon mehrere Sorten probiert und alle waren toll. Der Duft ist herrlich, der Schaum ganz fein und die Haut fühlt sich nach der Dusche wunderbar an. Kaufe ich immer wieder gern, auch für meinen kleinen Dreckspatz.

  2. sooo geschmedige Hände..

    warum auf künstiliche duftüberströmte Produkte zurückgreifen, wenn natürlich produkte sogar noch besser sind.. und dabei noch was für die Umwelt tun.. super angenehm weiche Hände.. kann ich nur empfehlen…. und dieser Duft der Seife.. da macht das Hände waschen richtig Spaß..

  3. Tolle Produktpalette, super Seife!! Vor allem die HAARSEIFE kann ich empfehlen!! :)

    Ich benutze schon seit langem nur noch Savion Haarseife zum Haare waschen und bin sehr zufrieden!
    Neben gutem Duft überzeugt die Savion Haarseife vorallem durch die hohe Schaumbildung, sodass man wirklich nur wenig davon braucht und die Seife somit sehr lange hält!
    Mein persönlicher Favorit ist die Melissen-Haarseife.

    Außerdem fällt so gut wie kein Verpackungsmüll an (lediglich eine Papierbanderole)! 🙂

    Einziges (kleines) Manko: Wird die Seife sehr feucht aufbewahrt/gelagert, wird sie irgendwann sehr weich (ähnlich wie Knete) und wird danach auch nicht mehr hart! Platziert man die Seife jedoch offen, an einem trockenen Platz, behält die Seife allerdings ihre Konsistenz bei.

  4. Haar- und Körperseifen

    Haarseife: Absolute top-Alternative zu konventionellen Shampoos! Erste zwei drei Anwendungen gewöhnungsbedürftig, da das Haar sich anders als sonst anfühlt und die Rückstände erst einmal von den Haaren müssen. Danach absolut glänzendes, fülliges Haar! Mein Favorit ist Melisse und Rizodermol, aber auch alle anderen Haarseifen absolut empfehlenswert!
    Körperseifen habe ich erst bestellt.
    Interessant war für mich das Mandelkernpeeling, da ich absoluter Peelingfan bin, aber vom Plastik weg wollte. Diese Peelingseife ist eine absolute Verwöhnseife, da sich gleichzeitig cremt – eine ganz neue Erfahrung! Mandel-Olivenkern und Ringelmohn habe ich noch nicht probiert, aber Ingwer-Zimt, Rizodermol und Sole sind super! Angenehmes Hautgefühl, kaum Verpackung, alles Bio und ohne Palmöl!
    Super empfehlenswert von Savion ist auch das Olishea-Hautbalsam mit angenehmen Duft. Mein Sohn hat Neurodermitis und verträgt das Balsam optimal.

  5. Beste Haar und Körperseife die es gibt ???

    Ich kenne keine bessere Seife als die von Savion. Allerdings kaufe ich direkt beim Hersteller, das ist umweltfreundlicher als über die oben angegebenen Zwischenhändler ?
    Ich liebe Brennesselhaarseife und die kleine Mandarinenseife für die Hände.
    Kann sie nur wärmstens empfehlen! Sogar Palmöl frei ☺️
    Sogar für unseren Hund gibt Fellseife. Ein Traum ??

** Affiliatelinks auf Utopia