Zhenobya Bio Aleppo-Seife
Foto: Zhenobya
  • Seifen aus Olivenöl und Lorbeeröl
  • Öle aus kontrolliert biologischem Anbau
  • vegan
  • traditionelle handwerkliche Herstelllung
Bezugsquellen**:
ca. 4 bis 7 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Zhenobya Bio Alepposeife

Zhenobya Bio Aleppo-Seife besteht aus Olivenöl und Lorbeeröl. Die Öle stammen dabei aus kontrolliert biologischem Anbau. Zhenobya Bio Aleppo-Seife ist vegan und wird traditionell handwerklich hergestellt.

Bestenliste: Die beste Naturseife
  1. sanfte Reinigung und Pflege

    Die Seifen von Zhenobya bekommen meinen Haaren und der Gesichtshaut seit Jahren sehr gut, ich benutze nichts anderes mehr. Die Seifen sind ausgesprochen pflegend. Der Duft gehört einfach dazu.

  2. vegan + allergikerfreundlich = perfekt

    den einen stern abzug gibt es von mir lediglich wegen dem duft.
    ich finde ihn ganz objektiv betrachtet einfach nicht „lecker“, aber das bringen die hochwertigen, reinen öle nun mal mit sich und ich finde, man gewöhnt sich daran, er verfliegt auch ziemlich schnell 🙂 allerdings lieber diesen gewöhnungsbedürftigen geruch, als den von „künstlichen“ fruchtigen zusätzen, die für mich als duftstoff-allergikerin nur juck- oder sogar niesreiz auslösen.
    die schaumbildung empfinde ich auch als ausreichend und angenehm. komplett ohne bodylotion komme ich zwar nicht aus, aber zumindest habe ich nicht direkt nach der dusche das bedürfnis, mich eincremen zu müssen, also meine haut spannt und juckt nicht.
    super!
    das preis-leistungs-verhältnis ist top!
    höherpreisig ist (normalerweise) lediglich die seife mit dem höchsten lorbeer-anteil, die für unreine haut empfohlen wird, dabei kann ich leider nicht mitreden.
    für die haare habe ich die alepposeife bisher nicht verwendet, werde dies aber definitiv noch probieren, denn fan von festen shampoos und haarseifen bin ich schon länger.

  3. echt natürlich

    Ich wollte weg von Waschgels und Lotionen mit einer langen Liste von Inhaltsstoffen und habe mich an die Alepposeife rangetraut. Ich gebe zu, der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht. Ich habe normale Haut und neide manchmal zu Pickelchen. In den ersten zehn Tagen der Anwendung hat meine Haut eteas gespannt. Das ist inzwischen verschwunden. Ich verwende die Seife nun seit drei Monaten Und habe seit der Anwendung keine Pickelchen mehr.
    Zum Kauf bewegt hat mich die Tatsache, dass es ein Naturprodukt ist. auggrund der Wirkung werde ich es weiter nutzen.

  4. tolle Seife und super Beratung

    Ich war neulich im Geschäft von Zhenobya in Stuttgart, um mir eine neue Aleppo-Seife zukaufen. Der Inhaber ist sehr nett und kennt sich sehr gut aus. Also finden auch Seifen-Neulinge das richtige Produkt. Ich habe die Seife mit 12,5 % Lorbeeröl von Zhenobya, da ich eine Seife mit etwas mehr Pflege wollte, da bei mir die mit der 40%igen die Haut etwas spannt. Der Geruch ist etwas eigen, aber man hat ein tolles Produkt, deswegen nehme ich das in Kauf 🙂

  5. Bin begeistert von den wenigen, guten Inhaltsstoffen und der Wirkung auf meine Haut

    Die Alepposeife ist für mich das perfekte Beispiel, dass weniger oft mehr ist. Sie besteht nur aus sehr wenigen Inhaltsstoffen, die jedoch alle sehr hochwertig sind. Damit hat sie alles, was ich von einer guten Seife erwarte. Sie ist hervorragend verträglich, sehr sparsam im Verbrauch, mit Inhaltsstoffen aus biologischem Anbau und aus traditioneller Herstellung. Alepposeife ist ja bekannt für ihre gute Verträglichkeit. Man kann sie vielseitig einsetzen, nicht nur zum Duschen oder Baden, sondern auch für die Hand- und Gesichtswäsche und sogar für die Haarwäsche. Diese Seife hat keinen spektakulären Duft, aber das erwarte ich auch nicht. Sie duftet einfach nach Seife und vermittelt ein angenehmes Gefühl von Sauberkeit und Frische.

  6. beste Seife überhaupt

    wir benutzen seit Langem nur noch Alepposeife und sind einfach nur begeistert.
    Sie hält lange, trocknet die Haut nicht aus und riecht dabei noch echt toll.

** Affiliatelinks auf Utopia