Utopia Image

Briefumschläge mit Fenster entsorgen: Papiermüll oder Restmüll?

Briefumschlag mit Fenster entsorgen
Foto: CC0 / Pixabay / Monfocus

Briefumschläge mit Fenster bestehen aus Papier und Plastik und können daher bei der Mülltrennung für Verwirrung sorgen. Hier erfährst du, wie du sie richtig entsorgst.

Rechnungen und andere Briefe kommen oft mit einem Sichtfenster aus Plastik für die Empfängeradresse. Wenn du um Mülltrennung bemüht bist, hast du dich bestimmt schon mal gefragt, in welchen Müll die Umschläge gehören. 

Briefumschläge mit Fenster: Altpapier oder Restmülltonne?

Briefumschläge mit Fenster kannst du im Altpapier entsorgen.
Briefumschläge mit Fenster kannst du im Altpapier entsorgen.
(Foto: CC0 / Pixabay / Wokandapix)

Auf den ersten Blick wirkt es abwegig, einen Papierumschlag mit Plastikfenster ins Altpapier zu werfen. Aber das ist tatsächlich in Ordnung, da das Altpapier beim Papier-Recycling zu einem Brei aufgeweicht wird. Die Sichtfenster können dann einfach aus dem aufgeweichten Papier entfernt werden, da der schwere Papierbrei absinkt und die Plastikbestandteile oben schwimmen. Das Plastik wird jedoch dann meistens nur noch verbrannt, weil die Fenster zu klein für die Weiterverwertung sind.

Trotzdem ist es am besten, wenn so wenig Fremdstoffe wie möglich im Papiermüll landen. Wenn das Sichtfenster nicht zu stark verklebt ist, kannst du es daher auch heraustrennen und dann gesondert als Plastikmüll in der gelben Tonne entsorgen. 

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Verwandte Themen: