Die 10 besten ökologischen Reiseanbieter für Pauschalbucher

© detailblick / Fotolia.com

Wer hat schon ewig Zeit und Lust sich seinen Urlaub im Internet mühevoll zusammenzuklauben? Für alle, die gerne auf nachhaltige Komplettangebote zurückgreifen oder einen wirklich aktiven Urlaub mit vollem Programm lieben, hat Utopia zehn Anbieter von Reisepaketen und –pauschalen ausgewählt.

  • Die Mitglieder des „Forum anders reisen e.V.“  haben sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet. 130 Reiseveranstalter bieten für jeden Geschmack etwas passendes an: forumandersreisen.de
  • Sie sind weltoffen und möchten die Vielfalt anderer Kulturen erfahren? Renatour.de bietet Ihnen Abenteuer im gesamten europäischen Raum an. Die Reiseangebote sind speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten.
  • Im Urlaub persönlich wachsen, das bietet die Reisefirma neuewege.com an. Hier kann der ausgebrannte Urlauber bei Yoga, Meditation, Qi Gong oder Tanz den Urlaub in fremdem Umfeld bereichern.
  • Auf mehr als hundert Jahren Tradition baut das Schweizer Unternehmen Kuoni. Hier gibt es auch ein breiteres Angebot zu Volunteering: Als Englischlehrer in Thailand oder Forschungshelfer in Kanada kann man dadurch auch im Urlaub selbst Teil eines sozialen oder ökologischen Projekts werden. Angebote dazu unter: ananea.ch
  • Auch der Bund Naturschutz hat einen eigenen Katalog mit Reiseangeboten, die den Umweltschutz ins Zentrum stellen: service.bund-naturschutz.de
  • Eco-reisen.de ist ein weiterer Anbieter, der sich an Umwelt- und Sozialverträglichkeitskriterien orientiert und die Partner in den Urlaubsländern aktiv beim Ausbau eines nachhaltigen Tourismus berät und unterstützt.
  • Urlaubundnatur.de ist Partner des WWF und ermöglicht dem Interessierten den Besuch der einmaligen WWF-Schutzprojekte. Wen es nicht so weit in die Ferne zieht, dem sei das Angebot des Eselwanderns empfohlen.
  • Die Firma accept-reisen.de hat mehrere Hilfsprojekte im sozialen wie Umweltbereich die Sie mit Ihrer Reise unterstützen. Was dort wirklich passiert kann man selbst durch einen Reisebesuch vor Ort in Augenschein nehmen.
  • Wer sein Herz an die Berge verloren hat, der kommt bei bergfuehlung.de mit wunderbaren Angeboten zu jeglicher Aktivität in den Bergen voll auf seine Kosten.
  • Deutschland ist ein Wanderland. Dass auch viele Anbieter von pauschalen Wanderreisen tolle Angebote für jeden Schwierigkeitsgrad haben, können Sie auf wanderkompass.de erfahren.

Lesen Sie auch:

Schlagwörter: ,

(2) Kommentare


  1. Für Reisen nach Südamerika empfehle ich Papaya Tours, die auch Teil des forumandersreisen sind und Wert auf möglichst nachhaltig ausgerichtetes Reisen legen, das den Menschen vor Ort zu Gute kommt: http://www.papayatours.de/
    Betreuung und Koordination der Reise sind auch exzellent.

  2. Wer keine Lust auf vorgefertigte Gruppenreisen hat, entdeckt ein Reiseland am besten individuell und privat mit einem fachkundigen Naturführer. Solecu Tours ist Mitglied im forumandersreisen e.V. und veranstaltet seit 2006 individuelle, das heißt maßgeschneiderte Reisen für naturverliebte Urlauber. Der Ecuador Spezialist bietet Reisen nach Ecuador, Galapagos, Peru und Chile an und fördert den Besuch von Eco-Lodges und Aufenthalten von Gemeindeprojekten.

    http://www.solecu.de

Kommentar schreiben

0/2500

* Pflichtfelder

** Werbelinks auf Utopia