Spülkasten entkalken: So wirst du Ablagerungen los

Foto: Colourbox.de

Den Spülkasten solltest du regelmäßig entkalken, wenn du in einer Region mit hartem Wasser wohnst. In Gegenden mit weichem Wasser ist dies dagegen nicht nötig. Wir zeigen, mit welchen Hausmitteln du Kalk im Spülkasten entfernst.

Spülkasten entkalken: Hausmittel statt Chemie

Zitronensäure als Pulver
Zitronensäure als Pulver
(Foto: Utopia)

In Drogeriemärkten gibt es zahlreiche Reiniger gegen Kalk, die aber häufig die Umwelt stark belasten. Außerdem sind sie gar nicht nötig, denn es gibt günstige Hausmittel gegen Kalk:

  • Zitronensäure: Zwei bis drei Teelöffel Zitronensäure-Pulver in lauwarmem Wasser lösen und in den Spülkasten geben. Anschließend zwei Stunden einwirken lassen.
  • Essigessenz: Den Essig mit heißem Wasser im Verhältnis 1:1 mischen und in den Spülkasten füllen.  Essigessenz verwendest du dagegen im Verhältnis 1:2 mit Wasser. Anschließend ebenfalls zwei Stunden einwirken lassen.

Bei besonders hartnäckigen Kalkablagerungen kann es sinnvoll sein, einen chemisch hergestellten Entkalker zu nehmen. Schonend für die Umwelt und effektiv ist etwa ein ** der Entkalker von Sonett.

Spülkasten zum Entkalken öffnen

Spülkasten entkalken
Spülkasten entkalken
(Foto: Sven Christian Schulz / Utopia)

Wer zum ersten Mal seinen Spülkasten entkalken möchte, muss zunächst herausfinden, wie er sich öffnen lässt:

  • Freistehende Spülkästen: Recht einfach lassen sich freistehende Spülkästen öffnen. Sie sind am rechten und linken Ende mit einer Klammer von ihnen befestigt. Indem du den Deckel gerade nach oben anhebst, kannst du die Klammern lösen. Später kannst du den Deckel des Spülkastens durch einfaches Aufdrücken wieder anbringen.
  • Unterputz-Spülkästen: Etwas komplizierter sind Spülkästen zu öffnen, die in die Wand eingelassen sind. Zunächst musst du die Abdeckung nach oben schieben und abheben. Darunter befindet sich eine Trennwand, die mit einem Kreuzschrauben befestigt ist. Erst wenn du diese Trennwand abgeschraubt hast, siehst du den Spülkasten.

Weiterlesen bei Utopia:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: