Präsentiert von:

Nachhaltig unterwegs in Stuttgart: 8 Tipps für Shopping, Essen und Erholung

Nachhaltig entspannen in Stuttgart
© Treeday / Kronen Hotel Stuttgart

Stuttgart hat weit mehr zu bieten als Daimler und Porsche. Wir haben eine ganze Menge gute Tipps für euch, wo ihr nachhaltig schlemmen, shoppen und entspannen könnt.

1. Mode: fair & stylisch

Stuttgart kann auch grün und fair! Gerade was nachhaltige Modelabels und Boutiquen betrifft, hat sich in den letzten Jahren Einiges getan.

  • Boutique Ottilie: Bio-Mode und Accessoires für Frauen in Stuttgart-Mitte (Breite Straße 4, 70173 Stuttgart)
  • Rote Zora: Nachhaltige Mode und kreative Nähkurse (Senefelderstrasse 101, 70176 Stuttgart)
  • Schlechtmensch: 100 % faire Mode direkt aus Stuttgart (Neckarstraße 86, 70190 Stuttgart)
  • Greenality: Faire und stylische Klamotte für Sie, Ihn und den Nachwuchs (Fürstenstraße 5, 70173 Stuttgart)
  • Unique Nature: Concept Store des ökofairen Onlinehandels nahe Marienplatz (Römerstraße 1, 70178 Stuttgart)
  • Wiederbelebt: tolle Upcycling-Kollektionen für Sie und Ihn (Leonhardsplatz 18, 70182 Stuttgart)
Unique Nature Concept Store Stuttgart
Unique Nature Concept Store Nähe Marienplatz (© Treeday.net)

2. Verpackungsfrei einkaufen: Läden und Märkte

Was den Verpackungsfrei-Trend betrifft muss sich Stuttgart nicht hinter anderen Bio-Metropolen verstecken:

  • Schüttgut: Nachhaltige und unverpackte Lebensmittel (Vogelsangstraße 51, 70197 Stuttgart)
  • Plattsalat: Selbstverwaltete Konsument*inneninitiative zum Vertrieb unverpackter Bio-Lebensmittel (Gutenbergstr 77a, 70197 Stuttgart sowie Sparrhärmlingweg 41, 70376 Stuttgart)

3. Restaurants: bio & lecker

Auch das leibliche Wohl darf in der Spätzle-Hauptstadt nicht zu kurz kommen. In Stuttgart sorgen jede Menge tolle Bio-Restaurants für volle Mägen. An Guada!

  • Bio-Restaurant Lässig: Traditionelle Stuttgarter Küche mit Demeter-Zutaten modern interpretiert (Gerokstraße 12, 70188 Stuttgart)
  • Cassiopeia: Regionale und saisonale Biokost in Sh(w)abby Chic Ambiente (Inselstraße 147, 70327 Stuttgart)
  • Vegi Stuttgart: Vegan-vegetarisches Falafelfachgeschäft (Steinstraße 13, 70173 Stuttgart)
  • Körle und Adam: Große Auswahl an veganen und Bio-Gerichten (Feuerbacher-Tal-Straße 31, 70469 Stuttgart)
Bio-Restaurant Laessig
Gaumenfreuden im Bio-Restaurant Lässig (© Treeday.net)

4. Urlaub in Stuttgart: Cafés

Wenn der kleine Hunger kommt oder einfach mal ein Fair Trade Kaffee sein muss, dann bitte hier entlang:

  • Forum 3 Café: Kleinkunst, Diskussion und regionale Snacks in entspannter Atmosphäre (Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart)
  • The Green Stream: Bio-Detoxkuren und Grüne Smoothies in Stuttgart Süd (Mittelstrasse 24, 70178 Stuttgart)

5. Parks & grüne Oasen

So schön ein Städtetrip auch ist, irgendwann braucht jeder mal Erholung und ein bisschen Ruhe. Gut also, dass es in Stuttgart tolle Parks und grünen Oasen in unmittelbarer Stadtnähe gibt:

  • Das Grüne U: Eine Erholungslandschaft aus mehreren öffentlichen Parks und Grünanlagen Stuttgarts (70173 Stuttgart)
  • Stuttgarter Lapidarium: Idyllische Villengärten angelegt nach dem Vorbild der italienischen Renaissance (Mörikestraße 24/1, 70178 Stuttgart)
  • Zoologisch-botanischer Garten Wilhelma: Der ehemalige Königsgarten beherbergt heute rund 1.000 Tier- und über 6.000 Pflanzenarten (Wilhelma 13, 70376 Stuttgart)

6. Urlaub in Stuttgart: Übernachten

Wer keine Freunde oder Bekannte in Stuttgart hat, dem seien die folgenden nachhaltigen Hotels ans Herz gelegt:

  • Im Kronenhotel Stuttgart (Kronenstraße 48, 70174 Stuttgart)
  • Im Waldhotel Stuttgart (Guts-Muths-Weg 18, 70597 Stuttgart
  • Im AKZENT Hotel Möhringer Hof (Hechinger Straße 64-68, 70567 Stuttgart)

7. Flohmärkte

Wenn du den Daheimgebliebenen ein kleines Andenken mitbringen möchtest, das origineller ist als ein Modellauto, dann bist du auf den Stuttgarter Flohmärkten genau richtig.

  • Flohmarkt auf dem Karlsplatz: Seit über 30 Jahren erfreut der „Flohmarkt der Herzen“ jeden Samstag von 8 bis 16 Uhr Jung und Alt, Einheimische und Touristen (Karlsplatz, 70173 Stuttgart)
  • Flohmarkt & Frühstück im Milliways: An jedem dritten Sonntag im Monat gibt es hier ab 16 Uhr Second-Hand-Stöbern zu Kaffee und frischen Waffeln (Hauptstätter Straße 57, 70178 Stuttgart)
  • Der Flohmarkt am Feuersee lädt jedes Jahr im Herbst zum Kaufen und Verkaufen vor Stuttgarts idyllischer Feuerseekirche ein (Feuerseeplatz, 70176 Stuttgart)
Neueste Nachhaltigkeitstrends am Heldenmarkt
Neueste Nachhaltigkeitstrends am Heldenmarkt (© Treeday.net)

 8. Veranstaltungen

Auch wenn du nur für einen kurzen Besuch nach Stuttgart kommst, hast du ja vielleicht zufällig das Glück am richtigen Termin für eine der tollen Veranstaltungen zum Thema Öko, Bio und fair vor Ort zu sein.

  • Messe für nachhaltigen Konsum: Der Heldenmarkt regelmäßig nach Stuttgart
  • Das Nachhaltigkeitsfestival ZIRKUS MUTTER ERDE findet jedes Jahr im Juni statt

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.