TV-Tipp: „Faszination Erde: Der Blick von oben“

TV Tipp Faszination Erde Blick von oben, Yann Arthus-Bertrand
Screenshot aus "Faszination Erde: Der Blick von oben" © Yann Arthus-Bertrand

Unsere Erde ist so wunderschön und gleichzeitig so verletzlich – der Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Filmemachers Yann Arthus-Bertrand zeigt die sozialen und ökonomischen Probleme der Erde aus der Luft.

Von schmelzenden Polen bis zum hin zum sterbenden Regenwald – in dem 90-minütigen Film fliegen wir über 50 Länder und sehen aus der Vogelperspektive die Brennpunkte unserer Welt. Dieser Abstand hilft, die Dimensionen der Umweltzerstörung zu begreifen und regt zum Handeln an: „Man wird nicht als Umweltschützer geboren, man wird zu einem gemacht“, stellt die sonore Stimme des Sprechers fest. Wer die Doku „Faszination Erde: Der Blick von oben“ gesehen hat, der kann kaum noch anders als handeln.

„Faszination Erde: Der Blick von oben“ läuft am Montag, den 29.08.2016, um 18:20 Uhr auf Phoenix.

Auch interessant: Um 22:15 Uhr startet der Themenabend „Alpen in Gefahr“. Um 22:15 Uhr läuft der Dokumentarfilm „Fünf Grad Plus – Wie das Klima unsere Welt verändert“, gefolgt von „Rummelplatz Alpen“ ab 23 Uhr – alles auf Phoenix.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: