Blauer Engel: erste Daunen-Bettdecke ausgezeichnet

Andeo Daunendecke mit Blauem Engel
Bild: Otto Keller

Umweltfreundlich und gesund schlafen: Das geht jetzt endlich zusammen. Denn erstmalig hat eine Daunen-Bettdecke jetzt den Blauen Engel erhalten – samt Kopfkissen!

Sie sind weich, kuschelig und halten warm – doch Bettdecken und Kopfkissen mit Daunen sind im Hinblick auf Umwelt- und Tierschutz oft problematisch. Zwar handelt es sich dabei um ein Naturprodukt, doch stammen die weichen Unterfedern der Bettwäsche unter Umständen aus Lebendrupf: Ein Verfahren, das für die Tiere (meistens Gänse) äußerst qualvoll ist.

Zertifizierungen, die dem Konsumenten helfen, sich für „bessere Daunen“ zu entscheiden, ließen lange auf sich warten; auch können Hersteller (angeblich) häufig nicht zurückverfolgen, von welchen Höfen ihre Daunen stammen. Lies dazu auch unseren Artikel zu 7 Marken, die Daunen-Bettwaren ohne Tierleid anbieten.

Erste Daunen-Bettdecke mit blauem Engel

Anders verhält es sich mit einer Daunen-Bettdecke, die nun als Erste das Umweltzeichen Blauer Engel erhielt: die Decke „Andeo“ von Hersteller Otto Keller. Der Name Andeo stammt aus dem Serbisch-Kroatischen und bedeutet passenderweise „Engel“. Ein Kopfkissen mit dem gleichen Namen ist ebenfalls erhältlich.

Für beide werden Daunen verwendet, die nicht vom lebenden Tier stammen, das übrige Material besteht zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle. Die Produktion kommt darüber hinaus ohne gesundheitsbelastende Chemikalien wie Biozide und Flammhemmstoffe aus.

Bislang sind die Andeo-Produkte nur im Onlineshop des Dänischen Bettenlagers erhältlich, wo sie mit ca. 300,- Euro (Decke) bzw. 80,- Euro (Kissen) zu Buche schlagen.

Utopia meint: Hersteller Otto Keller geht einen Schritt in die richtige Richtung, schließlich gab es bislang weder Daunen-Bettdecke noch Daunenkissen, die einen Umweltengel trugen.

Das bekannte blaue Siegel nimmt unter anderem die Umweltstandards, die Arbeitssicherheit und die sozialen Bedingungen im Herstellungsprozess unter die Lupe. Der Blaue Engel ist eines der ältesten und bekanntesten Umweltlabels und wird für eine Vielzahl von Produkten vergeben. Dabei zeichnet es solche Produkte aus aus, die innerhalb einer Kategorie besser sind als vergleichbare Produkte.

Wer Daunen grundsätzlich problematisch findet und auf Materialien tierischen Ursprungs vollständig verzichten möchte, sollte aber auf alternative Füllmaterialien zurückgreifen.

Weiterlesen auf Utopia:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.