Ohne Wenn und Abfall: das neue Buch der „Original Unverpackt“-Gründerin

Buchtipp: "Ohne Wenn und Abfall" von Milena Glimbovski
Fotos: © 2017 by Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln; © Original Unverpackt

Ohne Plastik einfacher, gesünder und natürlicher leben – wie geht das? Milena Glimbovski, die den verpackungsfreien Laden „Original Unverpackt“ in Berlin gegründet hat, zeigt es ihrem neuen Buch. 

Egal ob Gemüse, Putzmittel oder Müsli – so gut wie alle alltäglichen Produkte kaufen wir in Einwegverpackungen. Nach jedem durchschnittlichen Supermarkt-Einkauf landen Berge an Plastik im Müll. So normal ist das alles inzwischen geworden, dass die meisten von uns gar nicht mehr hinterfragen, warum denn wohl Gurken in Plastikfolie verpackt sein müssen.

Oder wie Milena Glimbovski es in ihrem neuen Buch formuliert:Wann hat unsere Gesellschaft den Punkt erreicht, an dem der Aufwand, Erdöl aus dem Boden zu gewinnen, in einer Raffinerie zu verarbeiten, in Plastik umzuwandeln und in die Form eines Löffels zu gießen, diesen dann in die Läden transportieren zu lassen, um ihn dort zu kaufen und nach Hause zu bringen, eher in Kauf genommen wird als der Aufwand, seine verdammten Löffel einfach abzuwaschen?“

Milena Glimbovski ist die Gründerin des bekanntesten deutschen verpackungsfreien Ladens, „Original Unverpackt“ in Berlin. Und sie ist ein Teil jener neuen Bewegung, die die Notwendigkeit von all den Plastikverpackungen und Wegwerfprodukten eben doch hinterfragt und die der Umwelt zuliebe versucht, unnötigen Müll – insbesondere Plastik – aus ihrem Leben zu verbannen.

Zero-Waste-Tipps für alle Lebensbereiche

Buchtipp: "Ohne Wenn und Abfall" von Milena Glimbovski
„Ohne Wenn und Abfall“ von Milena Glimbovski (© 2017 by Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)

„Wie ich dem Verpackungswahn entkam“ lautet der Untertitel von Milenas neuem Buch und das bringt es ganz gut auf den Punkt: Anschaulich erzählt die Autorin in „Ohne Wenn und Abfall“ von ihren eigenen Erfahrungen auf dem Weg zum müllfreien Leben und gibt dabei viele hilfreiche Tipps.

Anregungen, Ideen und Tipps rund um Minimalismus und Zero Waste hat Milena zu praktisch allen wichtigen Lebensbereichen: Von Lebensmitteln über Haushalt und Körperpflege bis hin zum Kleiderschrank (Capsule Wardrobe!).

Neben vielen persönlichen Anekdoten, Hintergrundinfos und Erklärungen, bietet das Buch ganz praktische Hilfestellungen: eine hilfreiche Liste mit Einkaufsorten für verpackungsfreie Lebensmittel zum Beispiel, DIY-Anleitungen für Reinigungsmittel und Kosmetik-Rezepte.

Mit ihrem Buch zeigt die junge Gründerin, wie einfach es ist, müllreduziert und damit nachhaltiger zu leben und wie viel Spaß das machen kann. Für unseren Geschmack dreht es sich dabei etwas zu oft um ihren eigenen, persönlichen Weg – doch unterhaltsam und, noch wichtiger, motivierend ist das auf jeden Fall.

Ohne Wenn und Abfall

Die Botschaft von „Ohne Wenn und Abfall“: Einfach mal anfangen!Zero Waste ist das Ziel, aber nicht unbedingt der Weg. Keiner kann seinen Müll sofort von hundert auf null runterfahren. Aber auch wenn man nur bei einigen Produktgruppen reduziert, tut man der Welt und sich selbst bereits etwas Gutes.“Das Buch: „Ohne Wenn und Abfall“ von Milena Glimbovski, Verlag Kiepenheuer & Witsch, ISBN: 978-3-462-05019-6, 12,99 Euro. Kaufen**: beim lokalen Buchhändler deines Vertrauens oder z.B. bei buch7.deAmazon, Thalia.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.