Greenpeace Energy ist „beste grüne Marke“ im Energiebereich

In der Lausitz stehen die beiden Windparks Buchhain I und Buchhain II. Seit Anfang 2012 erzeugen die sieben 150 Meter hohen Windenergieanlagen Ökostrom, der den jährlichen Bedarf von knapp 10.000 Haushalten deckt.
© Marc-Oliver Schulz / Greenpeace Energy eG

Der deutsche Ökostrom-Anbieter Greenpeace Energy wurde Rahmen der internationalen Charge Energy Branding Konferenz als „beste grüne Marke“ im Energiebereich ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde vom Beratungsinstitut Larsen Energy Branding in der isländischen Hauptstadt Reykjavik verliehen. Sie wird in sechs Kategorien vergeben, darunter in der Kategorie „World’s Best Green Brand“ für Anbieter erneuerbarer Energien.

Greenpeace Energy ist einer der von uns empfohlenen Ökoenergie-Anbieter. Infos, Rating und Wertungen von Utopia-Nutzern findest du beim Eintrag Greenpeace Energy in der Liste Die besten Ökostromanbieter.

Charge Energy Branding Award

Der „Charge Energy Branding Award“ zeichnet seit 2016 besondere Marken und Unternehmen der internationalen Energiewelt aus. Um die Preisträger zu ermitteln haben die Organisatoren der Konferenz zusammen mit Wissenschaftlern der University of Iceland eine spezielle Online-Umfrage entwickelt. Bei der Umfrage bewertet eine repräsentative Zahl an Verbrauchern Angebote und Markenauftritt ihres Energieversorgers. Die wissenschaftliche Auswertung dieser Umfrage fließt ebenso in das Gesamtresultat mit ein wie die Bewertung einer Jury aus Branchen- und Marketingexperten.

Für den Charge-Award wurden in diesem Jahr 150 Marken aus 34 Ländern bewertet. Einen direkten Bezug zur Nachhaltigkeit hat der Award nicht, der „Green Brand“ ist eben nur einer der Preise. Details auf branding.energy.

Du nutzt bereits Greenpeace Energy? Bewerte deinen Stromanbieter in der Liste Die besten Ökostromanbieter!

Weiterlesen auf Utopia.de:

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.