Frischer Look: Fairphone 2 mit Slim Case vier neuen Farben

Foto © Fairphone unter CC BY-SA

Das Fairphone 2 kriegt ein Slim Case: Damit wird das Back Cover, die austauschbare Rückseite des Telefons, das gleichzeitig als Schutzhülle dient, dünner und optisch ansprechender und ist in vier unterschiedlichen Farben verfügbar.

Das integrierte Back Cover das Fairphone 2, das vor Stürzen und Stößen schützt, wurde grundlegend überarbeitet. Das neue „Slim Case“ ist jetzt dünner und lässt das gesamte Telefon filigraner und hochwertiger erscheinen. Zudem lässt sich das neue Back Cover aufgrund des zweiteiligen Aufbaus einfacher vom Smartphone lösen und wieder anbringen.

Das neue Cover erhalten Kunden, die ein neues Fairphone 2 kaufen, seit Ende 2016. Bestehende Benutzer können das Slim Case nachbestellen, sofern ihr vorhandenes defekt ist. Der Preis für ein Clim Cover liegt bei teuren 30 bis 40 Euro.

  • Zu haben auf shop.fairphone.com (29,75 Euro, plus ca. 11 Euro Versand, ggfs. Bezahlungsgebühr)
  • In Deutschland auch bei www.vireo.de/fairphone (34,90 Euro, ca. 2,90 Euro Versand, ggfs. Bezahlungsgebühr)

Slim Case: ein neues Back Cover fürs Fairphone 2

Die neuen Slim Case gibt es in den vier Farben Indigo, Türkis, Korallrot und Weiß – der Look des Geräts lässt sich somit kostengünstig verändern, ohne dafür gleich ein komplett neues Telefon kaufen zu müssen.

Indigo, Türkis, Korallrot und Weiß: neue Farben des Fairphone 2 Slim Case
Indigo, Türkis, Korallrot und Weiß: neue Farben des Fairphone 2 Slim Case (Foto © Fairphone unter CC BY-SA )

Gerüchteweise stehen nun noch weitere Updates auf dem Programm, die den niederländischen Smartphone-Pionieren dank des modularen Aufbaus möglich sind – zum Beispiel ein verbessertes Kamera-Modul. Mit Infos dazu rechnet man in den kommenden Monaten. Lies dazu auch: Neue Kamera, Android 6, Ubuntu.

Utopia meint: Ein Slim Case zum Wechseln? An einem Smartphone, das nachhaltiger sein will, ist das natürlich eigentlich ziemlich überflüssig. Andererseits dient das Back Cover bei diesem modularen Smartphone ja auch als Schutzhülle, macht also einiges mit. Auch war das erste Smartphone wegen des etwas groben Back Covers ziemlich klobig ausgefallen – wenn das Fairphone 2 dank des neuen Slim Case neue Kunden für sich begeistern kann, dann ist das gut für die Bewegung fairerer Elektronik.

[Update:] Inzwischen haben wir das Slim Case in korallrot und finden es sehr gelungen. Es ist bunt, wirkt wertiger und der Gummirand sitzt besser und viel gerader. Das Slim Case ist jetzt zweiteilig und erleichtert so Zerlegen und Zusammenbau des fairen Smartphone. 30 bis 40 Euro sind allerdings ein stolzer Preis. Unser Rat: Beim Neukauf das Slim Case nehmen, wer aber schon ein FP2 hat, braucht kein zweites Cover – sooo slim ist das nun auch wieder nicht.

Mehr dazu bei Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(2) Kommentare

  1. da müsstest du unter http://www.shiftphones.com oder auf deren Facebook-Seite mal anschreiben; aber noch steht im Shop dass es VORbestellt werden kann, mit Lieferung „im Dezember“ … ich denke auch hier fängt der früher da gewesene Vogel entsprechend den früheren Wurm, also wenn du jetzt bestellst ist es denk ich wahrscheinlicher dass du es auch erst nach Whn. bekommst.