Video: Wie gesund ist die vegetarische Ernährung?

Bild: Screenshot "Leben ohne Fleisch - Wie gesund ist vegetarische Ernährung?", ARD Mediathek

Ob aus Tierschutz-, Umweltschutz- oder gesundheitlichen Gründen: Die Zahl der Vegetarier in Deutschland wächst konstant. Eine RBB-Reportage geht nun der Frage auf den Grund, wie sinnvoll die vegetarische Ernährung wirklich für unsere Gesundheit ist.

Unter den Methoden der modernen Fleischproduktion leiden die Tiere – und aufgrund der großen Emissionsmengen und Verschmutzung auch das Klima und die Natur. Dass eine vorwiegend pflanzliche Ernährung deutlich nachhaltiger ist als eine fleischlastige, daran besteht daher kaum noch Zweifel. Die Wissenschaft ist sich heute ebenso einig, dass ein sehr hoher Fleischverzehr eher ungesund ist. Doch stimmt es wirklich, dass Vegetarier gesünder leben? Kann der Verzicht auf Fleisch oder gar jegliche tierische Produkte tatsächlich Krankheiten heilen?

In der Reportage des Rundfunks Berlin Brandenburg „Leben ohne Fleisch – wie gesund ist vegetarische Ernährung?“ kommen Wissenschaftler, Ärzte, Ernährungsberater, aber auch Verbraucher, die ihre Ernährung umgestellt haben, zu Wort. Ihre Forschungsergebnisse und Erfahrungen sind teils überraschend. Der Film ist in der ARD-Mediathek verfügbar.

Der Fleischverzehr der Deutschen ist zu hoch.  Doch ist vegetarisch wirklich gleich gesund?
Der durchschnittliche Fleischverzehr der Deutschen ist noch immer deutlich höher als empfohlen. Doch ist die vegetarische Ernährung gesünder? (Foto: Screenshot „Leben ohne Fleisch – wie gesund ist vegetarische Ernährung?“, ARD-Mediathek) (Bild: Screenshot "Leben ohne Fleisch - Wie gesund ist vegetarische Ernährung?", ARD Mediathek)

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: