Bio Company
Logo: Bio Company
  • 35 Filialen in Brandenburg, Berlin, Hamburg, Sachsen
  • Lebensmittel, Drogerieartikel
  • Bis zu 8.000 Produkte im Sortiment
  • Eigenmarke (BioCompany) & Händler
  • strenge Bio-Siegel; zahlreiche FairTrade-Produkte
  • viele regionale Produkte
  • www.biocompany.de

Beschreibung: Bio Company

Bio Company ist eine Supermarktkette, die 1999 in Berlin mit einer Filiale startete. Die Idee bestand darin, einen „natürlichen Supermarkt“ zu eröffnen, der ausschließlich Bio-Produkte anbietet. Das Konzept begeisterte schnell viele Menschen, sodass über die Jahre hinweg immer mehr Filialen rund um Berlin eröffnet wurden. Heute gibt es auch Läden in Dresden, Hamburg und Potsdam.

Das Sortiment von Bio Company umfasst mehr als 8.000 Produkte, die alle fair und ökologisch angebaut, verarbeitet und transportiert werden.

Bio Company: regional stark

Dabei bietet Bio Company viele regionale Produkte an. Die Supermarktkette pflegt einen engen Kontakt zu ihren Lieferanten und Bauern, weshalb es jedem Kunden möglich ist zu verfolgen, wo seine Ware herkommt. Hier kannst du dich selbst von der Herkunft der Ware überzeugen.

Alle Bio-Company-Geschäfte sind vom BNN (Bundesverband Naturkost und Naturwaren e.V.) zertifiziert. Dies bedeutet, dass nur Waren angeboten werden, die ökologisch und ohne Gentechnik erzeugt wurden, aus artgerechter Tierhaltung stammen und vorzugsweise regional bezogen werden.

Bio Company veranstaltet regelmäßig Aktionen, bei denen Kunden hautnah miterleben können, wie Produkte aus dem Bio Company Sortiment hergestellt werden. Zum Beispiel bei einer Bustour zu einer Bio-Company-Molkerei oder einem Backkurs vom Hersteller höchstpersönlich.

Etwas 150 Produkte der Bio Company werden online bei allyouneedfresh.de geführt**.

Bestenliste: Die besten Bio-Supermärkte
  1. Immer wieder ein schönes Erlebniss hier einzukaufen.

    Mich sprechen die Bio Companys sehr an – die Auswahl ist richtig gut und sehr durchdacht. Ich bekomme ausgewählte, transparente und ehrliche Bioprodukte zu fairen Preisen. Auch das Design der Filialen und das freundliche Personal finde ich toll.

  2. Guter Bio Supermarkt

    Sehr freundliches Personal, gutes Angebot an frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Käse und allem was man sonst noch im Supermarkt kauft.
    Leider in den etwas kleineren Filialen Käse nur in Folie verpackt.

  3. Regional ist genauso wichtig wie Bio!

    Bio Company bekommt vier Sterne, weil die Preise fair sind und viel Regionales angeboten ird (vor allem frisches Gemüse und Fleisch), was mir bei anderen Biosuermärkten oft fehlt. Die Filialen sind ausserdem gut sortiert, die Auswahl ist gu getroffen, nicht zu klein aber auh nicht so groß, dass man überfordert ist. Den fünten Stern gibts nicht, weil es keine Angebote für tudenten/Azubis/Geringverdiener gibt, die die Ware zu güntigere Preis erstehen könnten. Denn auch so kann sich nicht jeder Bio Company leisten

  4. Positives überwiegt

    Ich kaufe sehr gern in der Bio-Company ein. Es gibt ein vielfältiges Angebot, eine gute Atmosphäre mit freundlichem Personal und wenn man nach Dingen fragt, die nicht im Sortiment sind, werden sie auf Anfrage meist mit ins Sortiment reingenommen. Das nenne ich kundenfreundlich.
    Allerdings ist nicht alles nur regional, sondern es gibt viel EU-Bio und mich stört, dass das 2.Wahl-Obst – und Gemüseangebot immer in Plastiktüten verpackt wird. Das wird in anderen Geschäften besser gehandhabt. Deshalb 4 Sterne.

  5. Einfach praktisch!

    ich muss gestehen, dass ich 90% meiner Einkäufe nur noch in der Bio-Company erledige – ab und an schaue ich mal im kleinen Bio-Laden um die Ecke vorbei, aber dort ist natürlich die Auswahl nicht so groß und das Obst und Gemüse nicht immer frisch. In der Bio-Company findet man dagegen wirklich (fast) alles; das Angebot variiert ein wenig zwischen den verschiedenen Filialen. Und praktischerweise gibt es die Kette in Berlin mittlerweile wie Sand am Meer. Das ist dann aber auch gleich der große Minuspunkt: große Ketten verdrängen natürlich kleinere Läden, die teils mehr auf Regionalist oder ein besonders ausgewähltes Sortiment achten.

  6. Absolute Lieblingskette!

    Ich wohne leider im Süden und kann nur zu Biocompany gehen, wenn ich an und an in Berlin bin. Aber es vergeht kein Besuch dort ohne einen Ausflug zu Biocompany. Ich bin auch ein großer Alnatura-Fan, aber Biocompany finde ich noch ein klein wenig besser. Das liegt an der aus meiner Sicht besser integrierten Bäckerei samt Coffee-To-Go-Angebot sowie der Frischetheke für Käse und Wurst/Fleisch. Zum anderen gibt es für mich das auf meine Wünsche besser abgestimmte Sortiment (aber das ist ja recht subjektiv). Gefühlt ist es etwas teurer als Altnatura, weil es (meines Wissens nach) keine Eigenmarke gibt. Insgesamt gibt es für mich dort das perfekte Rundum-Angebot.

  7. Zu teuer! Zu teuer!

    Da ich oft bei „alnatura“ einkaufe, mache ich eher einen Bogen um die „Bio Company“. Denn da sind vergleichbare Artikel oft wesentlich teurer.

** Affiliatelinks auf Utopia