103324
Denns BioMarkt Logo
@ Denns BioMarkt
  • Sortiment komplett Bio
  • Über 340 Filialen in Deutschland und Österreich
  • Lebensmittel, Drogerieartikel, Textilien
  • Eigenmarke (dennree) & Händler
  • Strenge Bio-Siegel: Bioland, Demeter und Naturland; zahlreiche FairTrade-Produkte
  • viele regionale Produkte
  • www.biomarkt.de

Beschreibung: Denns BioMarkt

Denns BioMarkt ist ein Bio-Fachmarkt mit Vollsortiment: Mit über 6.000 Artikeln bietet BioMarkt frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Käsespezialitäten, Wein, Fleisch und Wurst sowie Produkte für die vegane, gluten- und lactosefreie Lebensweise. Neben Bio-Lebensmitteln findest du hier außerdem Naturkosmetikprodukte, ökologische Haushaltsprodukte und mehr.

2003 eröffnete der erste Markt die Türen, seitdem hat sich das Unternehmen stark vergrößert und betreibt heute über 340 BioMärkte in Deutschland und Österreich. Hier kannst du sehen, wo ein Denns BioMarkt in deiner Nähe ist. Die BioMärkte werden vom Bio-Großhändler Dennree beliefert, der über 40 Jahre Erfahrung im Bereich „Bio“ hat. Dennree sowie Denns BioMarkt pflegen eine enge Partnerschaft zu Lieferant*innen und Landwirtschaftsbetrieben.

Denns BioMarkt: hohe Qualitätsansprüche

Alle Produkte im BioMarkt sind bio-zertifiziert. Insbesondere bei Obst, Gemüse, Backwaren, Fleisch und Milch achten die BioMärkte auf regionale Produktion. Durch den Kauf dieser Produkte unterstützt du den nachhaltigen Bio-Landbau, sowie eine wesensgerechtere Haltung von Tieren.

 

Bestenliste: Die besten Bio-Supermärkte
  1. War es wirklich nur ein Versehen?

    Es kann schon mal vorkommen, dass ein Mitarbeiter einen Artikel zweimal bucht.Es gehört schon eine gehörige Portion Überheblichkeit dazu , einer guten Kundin dann den Betrag nicht zu erstatten bzw. Ihr unterstellen, dass sie aufs Gramm genau 2 gleiche Teile gekauft hatte, obwohl die Kundin nur ein Stck gekauft hatte und dies dann sofort telefonisch beanstandete.Lapidare Auskunft. Das dürfen sie nicht erstatten, da kein Zettel der Käsetüte mehr vorgezeigt werden konnte.Kassenbon reicht nicht.

  2. also mal ehrlich jetzt

    Einen Laden aufgrund von dem Sortiment zu bewerten ist halt einfach nur systemmenschmäßig. Braucht man denn immer ne Reizüberflutung, sobald man nen laden betritt.
    Denns deckt ALLES ab was man braucht, dann gibts dort halt nur zwei Lachsarten. Aber klar, wenn man Demeter Kräuter von den Osterinseln in seine Suppe tun will, ist man tatsächlich bei Denns fehl am Platz.
    War schon in vielen Filialen. Preise sind absolut ok, Qualität ist super in Ordnung. Mitarbeiter und Sauberkeit braucht man hier nicht bewerten, weils halt überall anders aussieht. Nen halben Punkt hätte ich abgezogen, da die nachgelassenen Prozente via Kundenkarte doch relativ niedrig ansetzen. Da das aber hier nich geht, hab ich mich für 5 Sterne entschieden.

    Tschüss

  3. Grübelnd dankbar

    In der uns am nächsten gelegenen (Klein-)Stadt gibt es (leider nur/wenigstens) einen Bio-Laden. Dieser (ehem.) „denn’s“ wurde vor wenigen Jahren umgebaut und im Eingangsbereich vergrößert. Das Angebot empfinde ich als – für unsere Verhältnisse – recht umfangreich und gut. Als „Lebensmittelretterin“ bin ich dankbar bin für die Möglichkeit, Lebensmittel aufzukaufen, die wegen MHD heruntergesetzt wurden – bis vor dem Umbau allerdings bestand diese Möglichkeit auch für nicht mehr „taufrisches“ Obst und Gemüse. Heute frage ich mich oft, was aus diesen aussortierten und nicht unerheblichen Mengen wird, die schlicht nicht mehr zu existieren scheinen…

  4. immer wieder enttäuschende Qualtität

    Leider bekommt man bei Denns immer wieder man Produkte, die qualitativ stark hinter den Erwartungen zurück bleiben. Insbesondere die Eigenmarke dennree lässt oft zu wünschen übrig. Bio meets Preisdruck!

  5. Guter Bio-Markt

    Gute Bio-Auswahl, leider etwas viel Plastik-Verpackungen. Und leider wurde der Markt, der mir am nächsten liegt, vor einiger Zeit zugesperrt.
    Positiv finde ich auch die Punktekarte, ein bisschen was sammelt sich mit der Zeit doch an. Und eine nette Aktion ist auch der Studentenrabatt an einem Wochentag.

  6. unaufgeräumte Läden

    die beiden Läden in Münster sind nicht wirklich ansprechend im Sortiment, immer fehlt mir etwas. Preise sind ok, aber wohl fühle ich mich in den Läden nicht.

** Affiliatelinks auf Utopia