Kinotipp: Climate Warriors – Der Kampf um die Zukunft unseres Planeten

Kinotipp Climate Warriors
Foto: Foto: W-film / fechnerMEDIA

Wir sind nicht allein: Der Film Climate Warriors zeigt dir, dass viele Menschen für ein gutes Leben kämpfen und dem Klimawandel die Stirn bieten.

Climate Warriors: Darum geht’s im Film

Nach „4. Revolution“ und „Power to Change“ wirft Regisseur Carl-A. Fechner mit „Climate Warriors“ einen neuen Blick auf die Themen „Energie“ und „Nachhaltigkeit“. Der Film zeigt laut Fechner „einerseits Menschen, die auf ganz unterschiedliche Weise für erneuerbare Energien und gegen Umweltzerstörung rebellieren. Andererseits lernen wir spannende, neue Ideen und Lösungen für ein besseres Leben kennen“. 

Fechner und Co-Regisseur Nicolai Niemann wurden inspiriert von denjenigen, die immer weiter machen und nicht aufgeben. Diejenigen, die für eine bessere Welt kämpfen und Pioniere in dem sind, was sie tun. Im Film finden die Geschichten dieser Menschen eine Manege – auch zur Inspiration und Ermutigung. 

Die Protagonisten sind sich bewusst, dass wir schnell etwas gegen den Klimawandel tun müssen. Teilweise sind sie unmittelbar selbst betroffen und spüren die Auswirkungen der Erderwärmung im eigenen Land. Sie erheben ihre Stimmen gegen Lobbyismus, für eine Energiewende und damit für Menschenrechte und ein Leben in Frieden.

Positivbeispiele von Klimakämpferinnen und Kämpfern

Gerade 18 Jahre alt aber inspirierend wie ein 100-Jähriger.
Gerade 18 Jahre alt aber inspirierend wie ein 100-Jähriger.
(Foto: W-Film/fechnerMEDIA)

Wir haben genug davon gehört, wie unsere Welt untergehen wird. Jetzt ist es an der Zeit, positive Bilder zu zeigen, um die Motivation nicht in Depression zu verwandeln. Da helfen die starken Stimmen in „Climate Warriors“. 

Fechner und Niemann stellen prominente Persönlichkeiten wie Bernie Sanders oder Arnold Schwarzenegger, aber auch Donald Trump mit seiner Klimapolitik in den Fokus der Dokumentation. Auch Perspektiven und Stimmen aus der Ukraine und Deutschland finden Platz.

Die Doku zeigt, welche Lösungen hinsichtlich einer Energiewende bestehen und wie einige Akteure dieser Erde schon auf 100 Prozent erneuerbare Energien umgestiegen sind – oder zumindest dafür kämpfen.

Climate Warriors startete am 06.12.2018 in ausgewählten Kinos und tourt bis zum 28.4.2019 durch Deutschland. Die Doku dauert 86 Minuten.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.