Buch-Tipp: Kleine Gase, große Wirkung – Der Klimawandel

Foto: Edmund Möhrle Photographie

Das Buch „Kleine Gase – große Wirkung: Der Klimawandel“ zeigt dir einfach erklärt unkompliziert und sachlich, worum es beim Klimawandel wirklich geht.

David Nelles und Christian Serrer fassen Fakten rund um den Klimawandel in ihrem Buch „Kleine Gase – große Wirkung: Der Klimawandel“ auf etwas mehr als 100 Seiten zusammen. In sieben Kapiteln erklären die beiden Studenten die wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel. Zahlreiche Illustrationen machen die Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft anschaulich und leicht verständlich.

Die Kapitel unterteilen sich thematisch in:

  1. Das Klima der Erde – Treibhausgase und Co.
  2. Die möglichen Ursachen des Klimawandels – Sonnenaktivität, Industrialisierung und Kühe
  3. Die Kryosphäre – Verlust von Eisflächen und Anstieg des Meeresspiegels
  4. Die Ozeane – Ozeane als Wärmetransporteure
  5. Wetter- und Klimaextreme 
  6. Die Ökosysteme – Wechselbeziehung von Ökosystemen, Biodiversität und Leben des Menschen
  7. Der Mensch – Gesundheit, Ernährungssicherheit und Klimamigration 

Die Autoren zeigen, wie das System Erde funktioniert und wie alles zusammenhängt. Welche Kettenreaktion wird also ausgelöst, wenn nur ein einziger Faktor gestört wird? Nach der Lektüre von „Kleine Gase – große Wirkung: Der Klimawandel“ wird dir der Klimawandel weniger abstrakt vorkommen.  

Das Buch entstand in Zusammenarbeit von über einhundert Wissenschaftler*innen und den beiden Autoren David Nelles und Christian Serrer, die dieses Buch initiierten.

Ihre Mission: Den Klimawandel übersichtlich und verständlich, aber dennoch wissenschaftlich fundiert darzustellen.

Hilfreiche Zusammenfassung

Du findest mit diesem Buch eine gute Zusammenfassung über den sehr komplexen Begriff des Klimawandels. Die meisten relevanten Themengebiete sind mit den Kapiteln abgedeckt und du kannst dir dein Bild vom Klimawandel gut zusammenfügen.

Am Ende des Buches findest du einen kleinen Ausblick, der zeigen soll, was die Menschheit ändern muss, damit der Klimawandel nicht weiter fortschreitet und uns nach einer Heißzeit in eine erneute Eiszeit befördert.

Natürlich können die Autoren auf 100 Seiten kein Werk abliefern, das alle Facetten des Klimawandels berücksichtigt – dafür ist das Thema zu komplex. „Kleine Gase, große Wirkung: Der Klimawandel“ auf jeden Fall empfehlenswert, wenn du einen Überblick über den Klimawandel haben möchtest. 

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: November 2018

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.