Luftbefeuchter für die Heizung: Vor- und Nachteile und was du beachten solltest

Foto: CC0 / Pixabay / rschaller98

Gegen die trockene Heizungsluft helfen Luftbefeuchter. Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit zuhause und im Büro und sorgen für ein gesundes Raumklima. Hier erfährst du, welche Vorteile und Nachteile Luftbefeuchter haben.

Eine angenehmen Luftfeuchtigkeit im Raum ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden: Sie sollte auf Dauer ungefähr zwischen 40 und 60 Prozent liegen. Im Winter, wenn die Heizung viel läuft, wird die Luft schneller trocken. Sinkt die Luftfeuchtigkeit, trocknen die Schleimhäute schneller aus und machen dich anfälliger für Krankheiten. Die Luftfeuchtigkeit kannst du mit einem Hygrometer ermitteln. Wenn die Luftfeuchtigkeit dauerhaft zu niedrig ist, kannst du mit einem Luftbefeuchter für die Heizung Abhilfe schaffen. 

Luftbefeuchter für die Heizung: die Vorteile im Überblick

Luftbefeuchter: Hygrometer zeigt Luftfeuchtigkeit an
Luftbefeuchter: Hygrometer zeigt Luftfeuchtigkeit an
(Foto: CC0 / Pixabay / stux)

Ein Luftbefeuchter für die Heizung ist ein kleines Gefäß, dass an der Heizung befestigt und mit Wasser gefüllt wird. Das Wasser verdunstet durch die Wärme der Heizung und die Luftfeuchtigkeit steigt. 

  • Diese Art Luftbefeuchter benötige keinen Strom und ist im Gegensatz zu einem Elektrogerät auch geräuschlos.
  • Den Luftbefeuchter für die Heizung baust du je nach Bedarf sehr leicht auf und ab
  • Genauso einfach ist es, ihn aufzufüllen und zu reinigen. Je nach Material kannst du ihn sogar in die Spülmaschine stellen.
  • Schöne Luftbefeuchter für die Heizung gibt es zum Beispiel aus Ton, Glas oder Edelstahl. Von Plastik raten wir dir ab, da es der Umwelt schadet.
  • Wer einen elektronischen Luftbefeuchter sucht: Sinnvoll und günstig sind Luftbefeuchter aus zweiter Hand. Flohmärkte, Umsonstläden und Online-Tauschbörsen sind gute Anlaufstellen für gebrauchte Luftbefeuchter. 

Luftbefeuchter für die Heizung – die Nachteile

Verhindere Pfützen: Hänge den Luftbefeuchter für die Heizung außer Reichweite von Kindern auf.
Verhindere Pfützen: Hänge den Luftbefeuchter für die Heizung außer Reichweite von Kindern auf.
(Foto: CC0 / Pixabay / HannahChen)

Bei der Nutzung eines Luftbefeuchters solltest du folgende Dinge beachten:

  • Da sich in warmem Wasser leicht Keime bilden, musst du den Luftbefeuchter regelmäßig reinigen
  • Damit der Luftbefeuchter genügend Wasser abgeben kann, füllst du ihn regelmäßig mit frischem Wasser auf.
  • In einem sehr großen Zimmer reicht ein Luftbefeuchter für die Heizung nicht aus. Du musst selbst im Blick behalten, ob du mehrere Luftbefeuchter für dein Zimmer benötigst. Achte darauf, dass die Luftfeuchtigkeit hoch genug, aber nicht zu hoch wird. Hierbei hilft ein Hygrometer.
  • Den Luftbefeuchter solltest du nicht in Reichweite von Kindern oder Tieren aufhängen, weil sie das Wasser versehentlich ausschütten können.

Praktische Tipps für den Alltag

Als Luftbefeuchter für die Heizung kannst du eine dekorative Schale nutzen.
Als Luftbefeuchter für die Heizung kannst du eine dekorative Schale nutzen.
(Foto: CC0 / Pixabay / sa-z-as)
  • Wenn du eine Heizung mit einer breiten, glatten Oberfläche hast, kannst du auch eine flache Schale oder eine Tasse mit Wasser füllen und auf die Heizung stellen.
  • Auch ein nasses Handtuch, das du über die Heizung legst, erhöht die Luftfeuchtigkeit. Die Heizung sollte jedoch nicht völlig abgedeckt werden, damit sie noch gut heizen kann. 
  • Du kannst auch die Luftfeuchtigkeit nutzen, die sowieso im Haushalt anfällt. Warmes Duschen oder Kochen verursacht Wasserdampf, der die Luftfeuchtigkeit erhöht. Wenn du die Küchentür offenlässt oder nach dem Duschen die Badezimmertür öffnest, verteilt sich die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Dabei solltest du jedoch besonders gut darauf achten, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch wird. Sammelt sich zu viel Luftfeuchtigkeit in einer kühlen, schlecht belüfteten Ecke, kann Schimmel entstehen. 

Weiterlesen bei Utopia:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: