Von Achtsamkeit bis Zero Waste: 10 Podcasts rund um nachhaltigen Lebensstil

Grafiken: CC0 Public Domain / Pixabay

Du bist noch grün hinter den Ohren, was Nachhaltigkeit betrifft – oder ganz im Gegenteil bestens informiert? Du willst auf dem Laufenden bleiben, Neues lernen oder suchst einfach nur nach Inspirationen für deinen Alltag? Utopia-Autorin Sibylle Reuter hat 10 hörenswerte Podcasts für euch gesammelt.

1. don’t waste, be happy

Sie wurde selbst inspiriert durch Zero-Waste-Pionierinnen wie Milena Glimbovski, Bea Johnson und Lauren Singer – nun will die Macherin des Podcasts „don’t waste, be happy“ andere zum Zero-Waste-Lifestyle inspirieren. In ihrem Podcast hilft dir Zero-Waste-Coach und Psychologin Marijana Braune dein Leben zu vereinfachen und das Thema Nachhaltigkeit ganz simpel in deinen Alltag zu integrieren. Dazu führt die Eco-Lifestyle-Mama Experteninterviews mit spannenden Persönlichkeiten und erzählt unterhaltsame Geschichten aus ihrem Leben rund um Zero Waste.

Typische Länge: ca. 35 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: dontwastebehappy.de

2. Fairquatscht

Im Podcast der Bloggerin Marisa Becker aus Leipzig werden die unterschiedlichsten Themen durch die grüne Brille betrachtet. Ob Umwelt-Aktivismus, Minimalismus oder plastikfreies Leben – Marisa schaut genau hin, hinterfragt kritisch und hört interessiert zu. Dafür holt sich die junge Moderatorin jedes Mal kompetente und spannende Gesprächspartner*innen vor das Mikrofon.

Typische Länge: ca. 20-30 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: ekologiskamag.com // Instagram: @mysustainableme

3. a mindful mess

Umweltaktivistin und Autorin Madeleine Alizadeh, besser bekannt als dariadaria, gehört zu den einflussreichsten Influencer*innen des deutschsprachigen Raums. Im Podcast „a mindful mess“ spricht sie unterhaltsam und klug über Persönlichkeitsentwicklung und nachhaltiges Leben. Dabei kommen die unterschiedlichsten Aspekte zur Sprache – von Meditation und Selbstliebe über müllfreies Leben und nachhaltige Banken bis hin zu sehr privaten Themen wie Liebeskummer und Sex.

Typische Länge: ca. 10-40 min // Abonnieren bei: Spotify // Website: www.dariadaria.com // Instagram: @dariadaria

4. Deutschlandfunk – Umwelt und Verbraucher

Ziemlich praktisch geht es in der Deutschlandfunk-Sendung „Umwelt und Verbraucher“ zu. Unterschiedliche Autor*innen sprechen täglich kurz und informativ über aktuelle Themen, angefangen von Mülltrennung über Chemie, Natur, Ernährung bis hin zu Klimaschutz – alles darüber, was die Umwelt bewegt und wie sie sich verändert.

Typische Länge: ca. 23 min // Abonnieren bei: iTunes, RSSFeed // Website: www.deutschlandfunk.de

5. Über Morgen

In diesem Podcast geht es einmal im Monat in einer Art Interview-Langzeitstudie um die Frage, wie wir Morgen leben wollen. Jakob Berndt, Mitgründer der nachhaltigen Smartphone-Bank Tomorrow und Anna Schunck, Initiatorin des „Viertel \ Vor“-Magazins, treffen Vordenker*innen und Vorbilder, die sich mit dem Leben in der Zukunft auseinandersetzen oder mit ihren Projekten selbst Neuland betreten.

Typische Länge: ca. 60-70 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify, Podtail // Website: viertel-vor.com // Instagram: @viertelvormag

6. VeggieWorld Podcast

Mit seinen mittlerweile 120 Folgen gehört der VeggieWorld Podcast zu den Klassikern der deutschen Podcastszene. Er richtet sich bei weitem nicht nur an Veganer*innen oder Vegetarier*innen, sondern an alle, die sich für pflanzliche Ernährung und veganen Lebensstil interessieren. Den gehobenen Zeigefinger wird man hier vergeblich suchen, die Themen sind aktuell und abwechslungsreich und die Interviews immer wieder mit kuriosen Fakten gespickt. Jeden Montag spricht Moderator Lars Walther mit Gästen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Typische Länge: ca. 20-50 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: veggieworld.de// Instagram: @officialveggieworld

7. Ideen bewegen

Gründerin und Geschäftsführerin Nike Wessel möchte mit ihrer Agentur dasprogramm einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft mitgestalten. Mit ihrem Podcast „Ideen bewegen“ hat sie eine Plattform für positive Nachrichten geschaffen und interviewt circa einmal im Monat „mutige Menschen, Visionäre, Querdenker und Nonkonformisten“. Sie will wissen, was diese Menschen antreibt und wie ihre persönliche gute Nachricht lautet. Bereits verfügbar sind beispielsweise Gespräche mit den Menschen hinter „Mein Grundeinkommen“, „einhorn Periode“ und „Prinzessinengärten“.

Typische Länge: ca. 10-40 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: www.dasprogramm.de/podcast

8. ZWEIvorZWÖLF

Schauspielerin Andrea Gerhard, bekannt aus der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“, spricht in ihrem Podcast mit Prominenten, Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Unternehmer*innen, denen ein nachhaltiges Leben am Herzen liegt. ZWEIvorZWÖLF will Menschen außerhalb der Nachhaltigkeitsblase erreichen, sie inspirieren und zeigen, was jede*r Einzelne konkret tun kann. In der Vergangenheit kamen etwa Mimi Sewalski von „Original Unverpackt“, die Geschäftsführerin des veganen Restaurants Max Pett und der Direktor des tierfreien Circus Roncalli zu Wort.

Typische Länge: ca. 70-90 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: andreagerhard.de // Instagram: @andreagerhard_tall_area

9. Morgenmacher

Die Welt ist voller Lösungen und Menschen, die bereit sind anders zu denken – davon ist TV-Redakteurin und Moderatorin Linda Mürtz überzeugt. Genau diese Menschen holt sie sich ans Mikro und spricht mit ihnen darüber, was wir in unserem Alltag tun können – „damit wir auch morgen noch gut und glücklich in unserer Welt leben können“. In bisherigen Folgen Ihres Podcasts sprach sie etwa mit Klimaforscher Mojib Latif, den Gründern der nachhaltigen Zahnbürsten-Firma Hydrophil und Influencerin Louisa Dellert.

Typische Länge: ca. 35-50 min // Abonnieren bei: iTunes, Spotify // Website: morgenmacher.podigee.io

10. Wirtschaft & Ethik Podcast

In diesem Podcast erfährst du, wie Wirtschaft neu gedacht werden kann. Nachhaltigkeitsexperte und Gründer der Ethik Society Jürgen Linsenmaier spricht mit Unternehmer*innen, Manager*innen und Visionär*innen aus den unterschiedlichsten Branchen über die Bedeutung von Ethik und Moral im wirtschaftlichen Handeln sowie über die Lösungen, die sie für eine nachhaltigere Wirtschaft gefunden haben.

Typische Länge: ca. 30-50 min. // Abonnieren bei: iTunes, Spotify, Soundcloud // Website: wirtschaft-und-ethik.com/podcast

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: