Swiffer-Alternative: Kostengünstig und langlebig gegen Staub

Swiffer Alternative
Foto: CC0 / Pixabay / orzalaga

Eine Swiffer-Alternative zieht genau wie das Original Staub an und sorgt so für einen sauberen Boden. Wie du diesen Effekt auch ohne das Markenprodukt hinbekommst, erklären wir dir in diesem Artikel.

Das Markenprodukt Swiffer soll es möglich machen, den Boden oder beispielsweise auch verstaubte Bücherregale schnell zu reinigen. Dass das so gut gelingt, liegt angeblich an der besonderen Struktur der Tücher, die es in trockener und feuchter Form git.

Das Originalprodukt hat dabei allerdings auch einen stolzen Preis. Je nach Produkt und Packungsgröße musst du zwischen drei bis 25 Euro für Swiffer-Putztücher ausgeben. Nachhaltig sind diese Putzutensilien nicht: Die Putztücher von Swiffer sind Einmalprodukte und landen daher nach dem Gebrauch meist im Müll. Zwar bestehen sie laut Hersteller mittlerweile zum Teil aus Recyclingmaterial, trotzdem gibt es umweltfreundlichere Alternativen zu Swiffer.

Die Swiffer-Alternative, die wir dir hier vorstellen kannst du wiederverwenden und sie kostet fast nichts, weil du die Materialien dafür wahrscheinlich schon zu Hause hast.

Swiffer-Alternative: Das brauchst du

Die Materialien für die Swiffer-Alternative hast du wahrscheinlich schon zu Hause.
Die Materialien für die Swiffer-Alternative hast du wahrscheinlich schon zu Hause.
(Foto: Lea Hermann / Utopia )

Eine Alternative zu den Swiffer-Tüchern ist schnell herzustellen. Damit du gut putzen kannst, brauchst du folgende Materialien:

  • einen Besen beziehungsweise Wischmopp, in dem du idealerweise einen Putzlappen einklemmen kannst
  • eine Sprühflasche mit Wasser
  • ein altes ausrangiertes T-Shirt aus Baumwolle, das zum Beispiel schon zu verwaschen zum weiteren Tragen ist

Hast du alle Utensilien für deine Swiffer-Alternative beisammen, musst du nur noch das T-Shirt zu Tüchern zuschneiden. Dafür verwendest du am besten die Vorder- oder Rückseite. Achte darauf, dass die Stofftücher die richtige Größe haben, um sich gut in deinen Besen oder Wischmopp einklemmen zu lassen. Je nach Hersteller variieren die Größen – ein verbreitetes Maß ist zum Beispiel 10 mal 40 Zentimeter. Die Swiffer-Tücher haben Maße von circa 16 mal 29 Zentimetern. Bist du dir wegen der Größe unsicher, kannst du mit einem Maßband oder Meterstab ausmessen, wie groß das Stück Stoff für deinen Besen oder Mopp sein musst, bevor du das T-Shirt zuschneidest. Wenn du einen Besen hast, in den du nichts einklemmen kannst, wickele das Tuch aus T-Shirt-Stoff stattdessen wie einen Putzlappen darum. Bei dieser Variante kannst du dich für die Größe an einem Geschirrtuch orientieren.  

Willst du Fusseln oder herausgezogene Fäden vermeiden, kannst du die Ränder des neu zugeschnitten Stoffes auch vernähen – das ist allerdings kein Muss. Die Swiffer-Alternative funktioniert auch so. 

Swiffer Alternative: So geht’s

Die Swiffer-Alternative funktioniert genauso gut wie das Original.
Die Swiffer-Alternative funktioniert genauso gut wie das Original.
(Foto: Lea Hermann / Utopia )

Hast du alles vorbereitet, kann es auch schon losgehen mit dem Staubwischen per Swiffer-Alternative:

  1. Spanne das passend zugeschnittene Stück Stoff in den Mopp oder Besen ein oder wickle es darum.
  2. Sprühe den Stoff mit etwas Wasser aus der Sprühflasche ein. Verwende dabei wirklich nur wenig Flüssigkeit – zu feucht sollte das Textil nämlich nicht sein. 
  3. Gehe mit der Swiffer-Alternative über den Boden. Staub und Haare bleiben dabei an dem angefeuchteten Baumwollstoff hängen – und zwar genauso gut wie beim Markenprodukt.
  4. Bist du fertig mit dem Staubwischen, kannst du die Swiffer-Alternative auswaschen und zum Trocknen aufhängen, bis sie wieder zum Einsatz kommt. Um Keime abzutöten, solltest du den Putzlappen regelmäßig waschen.

Mit dem leicht angefeuchteten Stück Stoff kannst du übrigens auch prima Regale abstauben. Weitere Tipps zum Staubwischen findest du hier: Staubwischen: Diese Tipps und Tricks helfen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: