TV-Tipp: „Der Schmutzfluss – Bootsfahrt über Plastikflaschen“

Foto: WDR

Der Citarum River in Indonesien ist der dreckigste Fluss der Welt. Haushaltsmüll, Chemikalien und Abfälle verschmutzen sein Wasser. Müllsammler machen aus dem Problem ein Geschäft: Sie fischen Plastikflaschen aus der stinkenden Brühe, um diese an Händler zu verkaufen, welche das Plastik einschmelzen. So verdient ein Müllsammler am Tag bis zu 20 Euro – und riskiert seine Gesundheit. Denn das vergiftete Wasser macht die Einheimischen krank. Die indonesische Regierung will dieses Problem nun mit internationaler Hilfe angehen.

Der Reporter Robert Hetkämper berichtet in der WDR Sendung WELTWEIT darüber – er schippert im Boot der Müllsammler über den Fluss, dessen Wasser nicht mehr zu sehen ist.

„Der Schmutzfluss – Bootsfahrt über Plastikflaschen“ läuft heute, Mittwoch den 27.07.2016, um 22.55 Uhr im WDR. Die Wiederholung läuft am Samstag, 30.07.2016, um 13.27 Uhr.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: