„Immer Meer Plastik“ – Dieses Video erklärt, warum Kosmetik immer noch Mikroplastik enthält

Screenshot: Jäger & Sammler

Aus unseren Pflegeprodukten gelangen winzige Plastikpartikel ins Abwasser und in die Meere. Was dort damit passiert und weshalb weder die Kosmetikkonzerne noch die Bundesregierung das Problem wirklich angehen, zeigt die sehr sehenswerte Kurz-Doku „Immer Meer Plastik“ von Jäger & Sammler.

Journalist Friedemann Karig spricht darin mit mehreren Experten – und kommt zu dem Schluss, dass wir Verbraucher angesichts der Tatenlosigkeit der Politik selbst Verantwortung übernehmen müssen: „Was wir nicht mehr verwenden, kann auch nichts mehr vergiften. Mikroplastik kann man vermeiden.“

Jäger & Sammler ist ein investigatives Format auf Facebook, das im Auftrag von funk produziert wird; funk ist ein gemeinschaftliches Inhalte-Netzwerk für junge Menschen von ARD und ZDF.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

(6) Kommentare

  1. Wenn Ihr künftig solche Videos direkt über die funk.net Website verlinkt,
    könnt Ihr auch alle Menschen damit erreichen, die keinen Facebook-Account haben.

    Facebook hat nicht nur einen mehr als fragwürdigen Datenschutz – das private Facebook verdrängt auch immer mehr das öffentliche WWW.

    Bitte nicht auch noch unterstützen dabei!
    Danke!

  2. Adam und Anemone, Ihr sprecht mir aus der Seele ! Ich bin nicht on Facebook und will es auch nie sein, kann deshalb nie die Videos sehen, die Utopia verbreiten will. Ausgesprochen frustrierend !

  3. Ich kann die Videos sehen, auch wenn ich nicht bei FB angemeldet bin.
    Es kommt dann zwar die frage, ob ich ob ich mich anmelden oder registrieren will, aber den Film kann ich dennoch sehen.
    Was bekommt Ihr für Meldungen?

  4. Hallo zusammen. Wir betten Videos bei uns ein, weil wir unseren Nutzern die Möglichkeit geben wollen, diese direkt auf Utopia zu sehen. Manche Videos gibt es eben nur auf Facebook und auch diese möchten wir auf Utopia zeigen. Eigentlich müsste aber jeder die bei uns eingebetteten Videos sehen können, völlig unabhängig davon, ob man einen Facebook-Account besitzt oder zeitgleich dort eingeloggt ist.

  5. Ja bei mir klappt es mit dem anschauen auch unagemeldet.
    Zuerst dachte ich, das liegt daran, daß FB ein Cookie gesetzt hat, weil ich ja grundsätzlich ein Konto besitze.
    Klappt aber auch auf neuinstalliertem PC mit InternetExplorer, bei dem ich definitiv noch nie bei FB eingeloggt war.