Deutsche Post DHL: Größte Elektro-Flotte erhält Zuwachs

© Deutsche Post DHL

Die Deutsche Post stellt weiterhin auf Elektrofahrzeuge um: Mit einem neuen Transporter sind nun auch umfangreiche schwere Lieferungen möglich, fast 5 Mio. Liter Diesel pro Jahr können gespart werden.

Die Deutsche Post DHL Group und Autohersteller Ford haben am 16.8. in Köln ihren gemeinsam produzierten E-Transporter „StreetScooter Work XL“ vorgestellt. Er basiert auf einem Ford-Transit-Fahrgestell, das mit einem batterieelektrischen Antriebsstrang und einem Karosserieaufbau nach Vorgaben der Deutschen Post DHL ausgestattet wird.

StreetScooter: Elektro-Transporter statt Diesel

Der elektrisch betriebene Transporter wird ein Ladevolumen von 20 Kubikmetern haben und Platz für über 200 Pakete bieten. Der Work XL bietet je nach Ausbau eine Reichweite von 80 bis 200 km und besitzt ein modulares Batteriesystem mit 30 bis 90 kWh.

Pro Jahr und Fahrzeug können nach Angaben von Deutsche Post DHL etwa fünf Tonnen CO2 und 1.900 Liter Diesel eingespart werden. Mit dem geplanten Start von 2.500 Fahrzeugen bis 2018 könnten sich diese Einsparungen jedes Jahr auf 12.500 Tonnen CO2 und 4,75 Millionen Liter Dieselkraftstoff summieren. Zur Einordnung: 2015 wurden in Deutschland 20.020 Millionen Liter Diesel verfahren (UBA).

2500 StreetScooter Work XL bis 2018

Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Fahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. Bis Ende 2018 wollen beide Unternehmen 2.500 Fahrzeuge StreetScooter Work XL produzieren.

Die StreetScooter-Modelle Work (vier Kubikmeter Ladevolumen) und Work L (acht Kubikmeter Ladevolumen) werden außerdem bereits an Drittkunden verkauft. Deutsche Post DHL und Ford wollen das auch beim StreetScooter-Modell Work XL so halten.

Deutsche Post DHL StreetScooter: fährt inzwischen in vielen Versionen
Der StreetScooter fährt inzwischen in vielen Versionen (© Deutsche Post DHL)

Neben dem neuen StreetScooter Work XL sind bei Deutsche Post DHL über 3.000 E-Fahrzeuge des Typs StreetScooter Work und Work L sowie rund 10.500 Pedelecs im Einsatz. Dies macht den Konzern zum Betreiber der größten E-Flotte in Deutschland.

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.