Konsum

Suspended Coffee: Einen Kaffee trinken – den zweiten spendieren

Ob Brötchen, Haarschnitt, Pizza, T-Shirt oder einen Kaffee: Für manche Menschen sind diese alltäglichen Dinge unerschwinglich. Warum werden sie nicht einfach von denjenigen bezahlt, die es sich leisten können? Eine Aktion setzt sich dafür ein – und immer mehr Geschäfte in Deutschland machen mit. Weiterlesen


In diesem Automaten gibt es gerettete Lebensmittel

Popcorn, Chips, Müsliriegel, Schokolade, Nüsse oder Softdrinks – an einem neuen Automaten in Berlin kann man sich seit Kurzem vor dem Müll bewahrte Snacks ziehen. Hinter der Aktion steckt eine größere Idee. Weiterlesen


Bei Dm gibt es bald viel bessere Bio-Produkte

Die Drogeriemarktkette Dm will künftig einige Produkte seiner Bio-Eigenmarke nach den Anforderungen des Bioverbands Demeter produzieren. Die “biologisch-dynamischen” Produkte sollen aber ein anderes als das gängige Demeter-Siegel tragen. Nicht alle finden das gut. Weiterlesen


5 alternative Online-Shops, die du kennen musst

Amazon, Ikea, H&M – manche Läden gehören so sehr zu unserem Alltag, dass wir über Alternativen nicht einmal nachdenken. Das sollten wir ändern: diese Onlineshops setzen Trends für nachhaltigen Konsum. Weiterlesen


Reste-Kochbuch: Wie man aus Resten richtig gutes Essen kocht

Altes Brot, schrumpelige Karotten und abgelaufener Joghurt – in der eigenen Küche landet noch immer viel Essen im Müll: Mit "Resteküche" soll nun ein passendes Kochbuch erscheinen. Im Utopia-Interview erzählt der Autor, was man aus Karottengrün noch kochen kann und ob man damit die Welt rettet. Weiterlesen