195734
Bild: © Lems
  • Nachhaltige Barfuß- und Minimalschuhe
  • Mehrere vegane Modelle
  • Teilweise recycelte Materialien
  • Unterstützt eine Non-Profit-Organisation
  • lemsshoes.com
Bezugsquellen**:

Beschreibung: Lems Shoes

Lems Shoes** ist ein Label für nachhaltige Barfuß- und Minimalschuhe, die sich der natürlichen Fußform besser anpassen sollen als traditionelle Schuhe mit fester Sohle. Lems versucht nach eigenen Aussagen, so vegan wie möglich zu produzieren, einige Modelle bestehen bereits vollständig aus veganen Materialien. Wo es möglich ist, setzt Lems außerdem auf recycelte Stoffe.

Lems Shoes: Zweite Chance für geliebte Schuhe

Lems unterstützt außerdem die Non-Profit-Organisation Soles4Souls, die übriggebliebenen und gebrauchten Schuhen eine zweite Chance gibt. Lems spendet selbst unbenutzte Paare und ermutigt außerdem seine Community dazu, mit ihren gebrauchten Schuhen dasselbe zu tun.

Lems lässt seine Schuhe nach eigenen Angaben in einer Fabrik in China herstellen, die nach dem ‚California Transparency in Supply Chains Act‘ (Infos) operiert.

Kaufen? Lems Shoes gibt es u.a. bei Unterwegs mit Dir.

Bewertungen & Erfahrungen zu Lems Shoes

Hast du (gute) Erfahrungen mit Lems gemacht? Dann hinterlass uns gerne unten deine Bewertung.

Bestenliste: Die besten nachhaltigen Schuh-Labels
  1. Vegane Barfußschuhe

    Ich besitze zwei Paar Lems Schuhe und bin total begeistert. Meine Zehen haben super viel Platz, meine Füße fühlen sich richtig gut darin und meine Achillesferse schmerzt nicht mehr. Von der Langlebigkeit muss ich sagen, dass die Sohle nach fast einem Jahr noch immer sehr gut aussieht, wenn man bedenkt, dass ich die Schuhe 3-4 mal pro Woche den ganzen Tag trage.

** Affiliatelinks auf Utopia