37025
Silikon-freies Shampoo von Weleda
Foto: © Weleda
  • Siegel NATRUE
  • Bio-Shampoos ohne Silikone
  • 3 Produkte: Aufbau-Shampoo, Pflege-Shampoo, Schuppen-Shampoo
  • Vegan und ohne Tierversuche
  • Öko-Test 2/2015 und 05/2019 "sehr gut"
Bezugsquellen**:
ca. 6,90 Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Weleda Shampoo

Weleda bietet Shampoos ohne Silikone in drei verschiedenen Sorten an. Das Hirse Pflege Shampoo besteht aus Bio-Macadamianuss-Öl, Extrakten aus Bio-Hirseschalen und -Salbei und ist besonders für normales Haar geeignet.

Weleda Shampoo – Hafer, Hirse oder Weizen für die Haare

Das Weizen Schuppen Shampoo enthält Weizenkeimöl sowie Auszüge aus Mäusedorn, Stiefmütterchen, Bio-Salbei und hilft gegen Schuppen.

Für trockenes und strapaziertes Haar gibt es drittens das Hafer Aufbau Shampoo mit Bio-Jojobaöl und Extrakten aus Bio-Hafer und -Salbei. Alle Shampoos sind frei von Silikonen und sulfathaltigen Tensiden.

Der Naturkosmetik-Hersteller Weleda führt sowohl bei der Herstellung als auch bei der Entwicklung der Produkte keine Tierversuche durch.

Weleda Shampoo im Test

Das Hafer Aufbau Shampoo schnitt bei Öko-Test 2/2015 mit „sehr gut“ ab, das Hirse Pflege Shampoo erhielt im Mai 2019 von Öko-Test ebenfalls die Bewertung „sehr gut“ – hier findest du unseren Bericht zu diesem Shampoo-Test:

Bewertungen & Erfahrungen zu Weleda Shampoo

Hast du auch Erfahrungen mit den Shampoos von Weleda gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

Weleda Shampoo kaufen

Online findest du** Shampoo von Weleda u.a. hier bei Avocadostore, BioNaturel, Ecco Verde oder Amazon.

Bestenliste: Die besten Bio-Shampoos
  1. First Quality

    Herkömmliche Schuppenshampoos haben meinem Mann geholfen schuppen- und juckreizfrei zu werden. Meine langeres Haar glänzt nach der Anwendung und ist damit gut gepflegt. Der Duft ist angenehm frisch, das Präparat ist sparsam in der Anwendung. Wir sehen seit geraumer Zeit von Shampooexperimenten ab und verwenden nur noch das Weleda-Shampoo.
    Ach, und die drei Sorten probieren wir auch nacheinander :-))

  2. Hirse Shampoo

    mein Gefühl ist, dass die Haare leider schnell wieder ölig werden und auch trocken. Ich persönlich komme mit dem Hirse-Shampoo nicht so gut zurecht, es ist mir auch zu flüssig so dass ein vermengen mit Wasser hier nicht ratsam ist.

  3. Weleda Hirse Shampoo einfach klasse

    Ich habe sehr lange und gefärbte Haare und hatte immer das Problem das meine Spitzen total ausgetrocknet waren. seit ich das Weleda shampoo benutze gehört das der Vergangenheit an 🙂

  4. Weleda Hirse Pflege-Shampoo

    Seit 30 Jahren benutze ich nur Shampoo aus dem Bioladen. Zur Zeit gefällt mir das relativ neue Hirse Pflege-shampoo mit Abstand am besten. Besonders geeignet finde ich es für feine Haare; sie bekommen Volumen und Halt.

  5. Hafershampoo

    Zunächst war ich nicht besonders überzeugt, da mein Haar sehr strohig wurde.
    Nach ca. 3 Haarwäschen gewöhnte es sich gut daran. Nun glänzt es schön, fühlt sich prima an und meine Kopfhaut juckt viel weniger als bei herkömmlichen Shampoos!
    Da ich ein großer Weledafan bin, würde ich unheimlich gern am Produkttest teilnehmen.

  6. Weizen Schuppen-Shampoo

    Die Wirkung auf die Kopfhaut ist super, die Schuppen waren nach zwei Anwendungen schon weg und die Kopfhaut juckt nicht mehr.
    Den Stern Abzug gibt es dafür, dass zumindest mein Haare davon schwer und griffig-klamm werden, was sich leider nicht so gefplegt anfühlt. Ansehen kann man es den Haaren allerdings nicht und wenn jeman sehr strohiges haar hat ist das evtl. noch ein Vorteil.

  7. Hirse Pflege Shampoo

    da ich eine hautkrankheit habe, hab ich ständig neues shampoo ausprobiert. und bei diesem von weleda gab es wirklich das beste ergebnis. juckreizlindernd und trotzdem gut für die haare! ich bin total begeistert, normalerweise war shampoo entweder nur gut für die kopfhaut, oder nur für das haar. seitdem kauf ich wirklich kein anderes mehr. probierts selbst aus!!

  8. Hafershampoo

    Das Shampoo duftet angenehm herb und ein wenig süßlich nach Getreide. Es fühlt sich angenehm an bei einschäumen, bildet nicht zu viel Schaum und nicht zu wenig. Das Haar ist nach dem spülen griffig und fühlt sich nicht rau und „quietschig“ an. Die Kopfhaut reagiert nach dem Waschen nicht mit vermehrter Schuppenbildung. Man fühlt sich optimal gereinigt und gleichzeitig gepflegt.

** Affiliatelinks auf Utopia