37054
Silikon-freies Shampoo von Logona
Foto: © Logona
  • Siegel NATRUE
  • Bio-Shampoos ohne Silikone
  • 14 Sorten für unterschiedliche Haartypen, 10 davon vegan
  • 2x Öko-Test "sehr gut"
  • Kritisch: Logona gehört seit 2018 zu L'Oréal/Nestlé
Bezugsquellen**:
ca. 7 Euro (für 250 ml) Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Logona Shampoo

Naturkosmetik-Pionier Logona bietet 14 verschiedene Shampoo-Sorten an, unter anderem Shampoos wie „Age Energy Shampoo Bio-Coffein“, „Sensitiv Shampoo Bio-Akazie“, „Repair Shampoo Ginkgo“, „Seidig-glatt Shampoo Bambus“, „Anti-Schuppen Shampoo Wacholderöl“ und zahlreiche andere. Die Shampoos sind jeweils für unterschiedliche Haartypen geeignet.

10 der 14 Shampoos sind vegan, der Naturkosmetik-Hersteller setzt sich für alternative Testmethoden und gegen Tierversuche ein. Außerdem sind alle Shampoos von Logona Natrue-zertifiziert.

Logona Shampoos – gibt es in drei Größen

Alle Shampoos enthalten milde Waschsubstanzen pflanzlichen Ursprungs und sind für tägliche Haarwäsche geeignet. Sie kommen ohne Silikone und ohne Erdöl-Rohstoffe aus und verwenden Pflanzenöle und -extrakte aus kontrolliert biologischem Anbau.

Als Wirkstoffe setzt Logona beispielsweise Bambussaft, Ginkgo, Akazienhonig, Granatapfelsamen, Ringelblume, Brokkoli, Birkensaft, Weizen, Brennnessel oder Kamille ein. Die Rohstoffe für die Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wildsammlung, die Pflanzenextrakte aus eigener Herstellung.

Shampoos von Logona sind in drei Größen erhältlich – 75 ml, 250 ml oder 500 ml.

Gut zu wissen: Genau wie Sante gehört Logona inzwischen zu Nestlé! Wenn du den Großkonzern nicht unterstützen willst, solltest du überlegen, ob die Produkte von Logona für dich noch infrage kommen.

Shampoos von Logona im Test

Das Pflege-Shampoo Brennnessel schnitt in Öko-Test 5/2013 mit „sehr gut“ ab. 2019 erhielt das Logona Volumen Shampoo Bier & Bio-Honig ebenfalls ein „sehr gut“ von Öko-Test. Lies hier unseren Bericht zu diesem Shampoo-Test 2019:

Bewertungen & Erfahrungen zu Logona Shampoo

Hast du – gute – Erfahrungen mit Shampoo von Logona gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

Shampoo von Logona kaufen

Kaufen**: Online findest du** Shampoo von Logona u.a. hier bei BioNaturel, Douglas, Ecco Verde oder Amazon.

Bestenliste: Die besten Bio-Shampoos
  1. Balance Shampoo Zitronenmelisse im Langzeittest

    Ich verwende das Balance Shampoo Zitronenmelisse seit 18 Monaten regelmäßig täglich und bleibe dabei. Es riecht gut, macht mein Haar geschmeidig und glänzend. Meine Töchter benutzen es jetzt auch und die sind bei Shampoos sehr wählerisch. Das Shampoo ist sehr zu empfehlen!!!

  2. Gutes Shampoo, aber viel Plastik.

    Ich habe schon verschiedene Shampoos von Logoma ausprobiert und bin sehr zufrieden mit dem Produkt an sich. Man braucht zwar etwas mehr als von herkömmlichen Shampoos aber trotzdem sind die Flaschen sehr ergiebig. Wie fast immer ist die Flasche aber aus Plastik und wieder produziert man Müll. Schön wäre, wenn es die Möglichkeit gäbe, die Flaschen wieder nachzufüllen, oder eine alternative Verpackung aus Glas.

  3. Gibts auch in der Großpackung

    Mein Mann und ich verwenden schon seit Jahren Balance Shampoo Zitronenmelisse und sind sehr zufrieden damit. Meine Reformhaus-Beraterin hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß es das Shampoo auch in einer 500ml Flasche gibt. Dadurch kann man etwas an Plastik-Verpackung sparen.
    Man muß danach fragen, dann bestellt sie es, weil es normalerweise nicht im Sortiment ist.

  4. LOGONA Sensitiv-Shampoo Bio-Akazie

    Das Shampoo besteht aus einer durchsichtigen etwas geligen Textur und duftet süßlich blumig frisch. Es lässt sich leicht Auftragen und entwickelt einen wunderbaren intensiven weißen Schaum. Beim Waschen der Haare dachte ich, oh das wird aber bisschen filzig, als ich mit den Händen das Ganze gleichmäßig verteilte, doch beim Ausspülen wurden die Haare immer besser und nach dem Abtrocknen waren sie sehr gut kämmbar. Die Haare quietschten förmlich nach dem Frottieren, nein nicht vor Freunde *lach… eher im wahrsten Sinne des Wortes und das bedeutet, dass sie richtig intensiv gesäubert wurden, also auch sämtliche Rückstände von Haarschaum, Haarspray und Fett entfernt wurden. Super, das hatte ich selten bei einem Shampoo und ich war begeistert. Die Haare sahen glänzend aus, fühlten sich auch weich und geschmeidig an. Selbst nach dem Föhnen, wo meine Haare oftmals etwas stumpf wirken, hatten sie noch immer diesen Glanz. Ab und zu, es kommt darauf an was ich für ein Shampoo benutze, sind sie entweder schnell trocken oder schnell fettig, aber hier selbst nach 2 Tagen sahen sie noch super aus. Klasse ! Fazit: Das Shampoo duftet sehr gut, hat sehr gute Inhaltsstoffe und ist leicht anzuwenden, entwickelt einen sehr schönen Schaum und pflegt die Haare am Ende bis in die Spitze, damit sie förmlich quietschen. Es ist glutenfrei und die Haare halten sehr lange und werden nicht fettig oder trocken ! 100 % Natur – 100 % zufrieden – ich empfehle das Shampoo sehr gern weiter !

  5. Logona Shampoos

    Ich habe mit dem Energyshampoo von Logona sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Haare werden schön fluffig und riechen unglaublich gut. Ausserdem hilft der Duft jedem Morgenmuffel aus den Federn! Ausserdem habe ich das Gefühl, dass sich meine Pflanzenfarbe so auch nach vielen Haarwäschen noch hält.

  6. Einfach überzeugend

    Seit Jahren benutzten meine ganze Familie und ich das Brennessel-, bzw. das Wacholdershampoo. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ausser:
    Sehr angenehmer, dezenter Duft. Gute Verträglichkeit. Hohe Ergiebigkeit (die Shampoos halten sehr lange). Und es entsteht, aber das ist natürlicherweise bei den meisten Bio-Shampos so, nur sehr wenig Schaum.

  7. Logona Sensitiv Shampoo Bio-Akazie

    Das Shampoo ist in einer kleinen Flasche mit Schraubverschluß abgefüllt. Diese ist dunkelgrün, aber so, dass man durchsehen kann. Das Shampoo selbst ist klar und etwas zähflüssig, aber definitiv flüssiger als andere herkömmliche Shampoos, die ich schon genutzt habe.

    Momentan ist bei mir alles gestreßt, nicht nur die Kopfhaut. Ich habe dieses Shampoo unter der Dusche angewendet. Schäumen tut es nur sehr wenig. Ich musste etwa ein Viertel der 75 ml Flasche auf meine Haare geben, damit etwas Schaumentwicklung stattfindet. Nicht, dass ich das als Nachteil sehe, es ist eben nur recht ungewohnt, da meine anderen Shampoos alle wie verrückt schäumen. Habe ich dann die Haare gewaschen, ist der wenige Schaum, der sich entwickelt ganz weich und mild.

    Vom Duft her bilde ich mir ein Honig zu riechen. Immerhin: Es gibt ja auch Akazienhonig und schon entdecke ich es auf der Rückseite: „Phytokosmetisches Pflegesystem mit Bio-Akazienhonig, Moringa- und Süßholzwurzel- sowie Bio-Granatapfelextrakt für gesundes und glänzendes Haar und eine Kopfhaut in Balance“.
    Also es riecht dann doch nach Honig und eben leicht süßlich – wohl die Süßholzwurzel.

    Meine Haare fühlen sich danach ganz rein an und irgendwie – ob ich mir das einbilde (?) – ist die Kopfhaut auch ganz ganz rein und sehr sehr erfrischt.

    Natürlich habe ich weder Reizungen noch Irritationen davon getragen, sondern genau das Gegenteil: entspannte und beruhigte Kopfhaut.

  8. Empfehlenswert

    Ich mag das Shampoo sehr – meine Haare fühlen sich unglaublich gut und geschmeidig an. Es hinterlässt ein tolles Pflegegefühl und duftet sehr natürlich. Insgesamt sagt mir auch die Konsistenz zu. Dass es bei mir nicht sonderlich schäumt stört mich dabei nicht. Alles in allem ein überzeugendes Produkt, das meinem Haar wieder mehr Fülle verleiht und ist dabei gut verträglich sowie gut zur Umwelt. Dies rechtfertigt für mich die volle Punktzahl.

** Affiliatelinks auf Utopia