Obstflecken entfernen: So geht’s für verschiedene Oberflächen

Foto: CC0 / Pixabay / sweetlouise

Möchtest du Obstflecken entfernen, die auf deinem Lieblingsshirt oder dem Sofa gelandet sind? Wir haben sechs Tipps für dich, wie du Obstflecken auf allen Oberflächen wieder loswirst.

Obstflecken sind ärgerlich. Sie entstehen schnell, wenn du Saft trinkst oder frische Beeren isst und dabei nicht aufpasst. Nicht nur auf Kleidungsstücken können die Flecken landen, sondern auch auf dem Sofa, dem Teppich oder Oberflächen aus Holz. Auch wenn sie unschön sind, wirst du sie aber meist mit einfachen Mitteln wieder los. Wir haben sechs Tipps für dich, wie du Obstflecken von verschiedenen Oberflächen entfernen kannst.

Hinweis: Möchtest du Obstflecken entfernen, solltest du sie sofort behandeln. Denn frisch lassen sie sich am besten wieder lösen.

Tipps gegen helle Obstflecken

Mit Zahnpasta lassen sich Obstflecken aus heller Kleidung entfernen.
Mit Zahnpasta lassen sich Obstflecken aus heller Kleidung entfernen. (Foto: CC0 / Pixabay / EME)

Tipp 1: Obstflecken entfernen mit Mineralwasser

Helle Obstflecken lassen sich auf den meisten Oberflächen mit Kohlensäure entfernen. Gib dazu einige Tropfen Mineralwasser auf die betroffene Stelle und lass es etwa zehn Minuten einweichen, bevor du versuchst, die Obstflecken mit einem sauberen Tuch herauszutupfen.

Tipp 2: Obstflecken entfernen mit Zahnpasta

Etwas intensiver als Mineralwasser ist Zahnpasta. Sie eignet sich gut, um Obstflecken zu entfernen, die auf heller Kleidung entstanden sind. Gib Zahnpasta auf die betroffene Stelle und lass sie zehn Minuten einwirken, bevor du das Kleidungsstück in der Waschmaschine wäschst.

Hinweis: Bei dunkler Kleidung solltest du diesen Tipp nicht anwenden, da die Zahnpasta die Farbe ausbleichen kann.

Tipps gegen intensive rote Obstflecken

Auch Zitronensäure sagt Obstflecken den Kampf an.
Auch Zitronensäure sagt Obstflecken den Kampf an. (Foto: CC0 / Pixabay / ulleo)

Tipp 3: Obstflecken entfernen mit Essig

Essig kannst du auf fast allen Oberflächen gegen intensive, rote Obstflecken anwenden. Ausnahmen sind Marmor, Naturstein und anderen kalkhaltigen Materialien, Kupfer, Aluminium und dunkle Stoffe. Hier solltest du Essig meiden, da die Säure das Material angreift und es porös macht.

  • Möchtest du Essig zur Fleckenbehandlung nehmen, mische den Essig mit etwas Wasser (im Verhältnis 1:4) und gib das Gemisch auf die Obstflecken, um sie zu entfernen. Lass es fünf Minuten einwirken und spüle dann mit klarem Wasser den Essig aus.

Tipp 4: Obstflecken entfernen mit Zitronensäure

Alternativ zu Essig kannst du den Obstfleck mit Zitronensäure bearbeiten. Auch hier solltest du wie beim Essig wegen der hochkonzentrierten Säure aufpassen. Wende Zitronensäure nicht auf Marmor, Naturstein, Kupfer, Aluminium oder dunklen Stoffen an.

  • Presse für die Fleckenbehandlung mit Zitronensäure eine halbe Bio-Zitrone aus und mische den Saft mit Wasser (1:4). Gib das Zitronensaft-Wasser direkt auf den Obstfleck. Lass es für fünf Minuten einwirken, bevor du die Stelle mit klarem Wasser ausspülst oder abtupfst.

Tipps für dunkle Oberflächen

Mit Backpulver lösen sich Obstflecken von dunklen Oberflächen.
Mit Backpulver lösen sich Obstflecken von dunklen Oberflächen. (Foto: CC0 / Pixabay / NatureFriend)

Tipp 5: Obstflecken entfernen mit Backpulver

Bei dunklen Materialien wie dunklen Shirts, der Sofagarnitur, dem Teppich oder den Gartenpolstermöbeln kannst du mit Backpulver arbeiten. Anders als Essig- oder Zitronensäure greift Backpulver die Farbe des Materials nicht an.

  • Mische dazu ein Päckchen Backpulver mit zwei Esslöffeln Wasser und, trage die Mischung direkt auf den Fleck auf und reibe sie vorsichtig ein. Lass sie dann eine Viertelstunde einwirken, bevor du die Stelle mit klarem Wasser austupfst oder abspülst.

Hinweis: Alternativ zu Backpulver kannst du auch Bio-Glasreiniger verwenden. In unserer Bestenliste findest du Glasreiniger auf natürlicher Basis im Überblick. Sprüh den Bio-Glasreiniger auf den Fleck, lass ihn kurz einwirken und tupfe den Fleck mit einem Lappen aus.

Tipps für eingetrocknete Flecken

Gallseife hilft gegen eingetrocknete Obstflecken.
Gallseife hilft gegen eingetrocknete Obstflecken. (Foto: CC0 / Pixabay / PDPics)

Tipp 6: Obstflecken entfernen mit Gallseife

In manchen Fällen sind Obstflecken schon eingetrocknet und lassen sich gar nicht mehr mit den oben genannten Tipps entfernen. Um auf konventionelle Mittel zu verzichten, kannst du den Fleck mit Gallseife behandeln. Das geht mit allen Fasern. Gib Wasser auf die Obstflecken und reibe die Gallseife etwas ein. Lass sie anschließend mindestens 30 Minuten einwirken, bevor du die Obstflecken mit klarem Wasser ausspülst.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: