Grasflecken entfernen: die besten Tipps

Foto: CC0 / Pixabay / bhr2al

Grasflecken auf Kleidung sind oft schwer zu entfernen. Das ist aber kein Grund, um aggressive Fleckenmittel zu benutzen. Es gibt altbewährte Hausmittel, die ebenso wirkungsvoll sind, dabei aber Umwelt und Geldbeutel schonen. Wir zeigen dir, wie du die Grasflecken los wirst.

Grasflecken entfernen ohne Chemie

Ein Tag in der Natur kann Spuren hinterlassen – genauer gesagt grüne Spuren. Das ist aber kein Grund zum Verzweifeln, auch brauchst du das Kleidungsstück nicht wegwerfen. Die Grasflecken lassen sich meist ganz leicht wieder entfernen – auch ohne Chemie.

Zahnpasta, Gallseife & Co: so kannst du Grasflecken entfernen

Zitronensaft: wirksames Mittel gegen Grasflecken.
Zitronensaft: wirksames Mittel gegen Grasflecken.
(Foto: CC0/pixabay/stevepb)

Generell gilt: Je eher du versuchst den Grasfleck zu entfernen, desto größer sind die Erfolgschancen. Bei frischen Grasflecken reicht oft noch das normale Waschprogramm mit möglichst hoher Temperatur. Dabei aber unbedingt die Waschanweisungen an der Kleidung beachten!

Hast du den Fleck jedoch nicht gleich entdeckt und entfernt, wird es etwas schwieriger. Mit einigen wirkungsvollen Hausmitteln und Tricks kriegst du die grünen Verfärbungen wieder los:

  • Gallseife: Gallseife ist ein natürliches Produkt aus Rindergalle und Kernseife und beseitigt fast jeden Fleck. Das liegt an der Gallsäure, die besonders wirksam gegen Fettflecken und farbstoffhaltige Verschmutzungen ist (gibt es z.B. bei **Avocadostore). Statt Gallseife kannst du auch vegane Kernseife verwenden. Anwendung: Den Fleck gut mit Seife einreiben (bei robusten Stoffen empfiehlt sich dafür eine Nagelbürste, z.B. von **Avocadostore) und für 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit lauwarmem Wasser ausspülen und in der Waschmaschine wie gewohnt waschen. Sind die Grasflecken besonders hartnäckig, musst du den Vorgang eventuell wiederholen.
  • Zahnpasta: Zahnpasta mit Menthol oder Weißmachern ist ein wahrer Fleckenkiller. Das liegt an den aufhellenden Inhaltsstoffen, die die Zähne wieder weiß machen und auch Grasflecken verschwinden lassen. Achtung: nur für weiße Stoffe geeignet! Anwendung: Die Zahnpasta gründlich in den verunreinigten Stoff einreiben, zehn bis fünfzehn Minuten einwirken lassen und anschließend mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülen. Dann möglichst heiß waschen – halte dich dabei jedoch an die Waschhinweise des Kleidungsstücks.
  • Zitronensaft: Die Zitrone hat eine leichte Bleichwirkung und hilft, Flecken aus Gewebe zu lösen. Anwendung: Den Saft einer frischen Zitrone auf dem Grasfleck verteilen und für ungefähr eine halbe Stunde einwirken lassen. Anschließend direkt in die Waschmaschine geben und bei möglichst hoher Temperatur (abhängig vom Kleidungsstück) waschen.
  • Essig: Essig zählt neben Zitronensäure, Soda, Natron und Kernseife zu jenen fünf Hausmitteln, die fast alle chemischen Reiniger ersetzen können. Um das Gewebe oder die Farbe nicht in Mitleidenschaft zu ziehen, solltest du Essig jedoch nur bei hellen und robusten Stoffen wie Jeans  einsetzen. Anwendung: Etwas Essig direkt auf den Grasfleck schütten und vorsichtig einmassieren. Für 15 Minuten einwirken lassen und dann in der Waschmaschine waschen. Bei Bedarf wiederholen.

Achtung: Bei empfindlichen Textilien solltest du lieber keine säurehaltigen Hausmittel einsetzen. Robustere Stoffen wie etwa Jeans halten hingegen mehr aus.

Grasflecken verschwinden nicht ganz?

Das saftige Grün des Grases mag ja schön sein, aber nicht in Form von Grasflecken auf der Kleidung.
Das saftige Grün des Grases mag ja schön sein, aber nicht in Form von Grasflecken auf der Kleidung.
(Foto: Foto: CC0/pixabay/skitterphoto)

Bleiben trotz aller Bemühungen noch leichte Schatten zurück, hänge das Kleidungsstück eine Weile in die Sonne – das UV-Licht hat eine bleichende Wirkung und sollte den Rest erledigen.

Möchtest du statt Hausmittel doch lieber Fleckenentferner einsetzen, achte darauf, dass du umweltschonende Produkte verwendest. Besser als die Chemiekeulen aus dem Supermarkt sind beispielsweise Reiniger wie der Bleichkomplex von Sonett (z.B. bei ** Avocadostore) oder das Flecken-Spray (ebenfalls beim **Avocadostore)

Weiterlesen auf Utopia.de:

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.