So verschenkst du weniger Müll: Die besten Weihnachtsgeschenke mit „Zero Waste“

Zero-Waste-Geschenke-
Fotos: © Syda Productions - Fotolia.com; Savion, 24bottles, Utopia

Du suchst nützliche Geschenke – am besten, ohne dabei viel Abfall zu produzieren? Hier findest du zahlreiche Inspirationen zum Selbermachen oder Kaufen. Bei diesen 19 Zero-Waste-Geschenken ist für jede:n etwas dabei.

Auf der Suche nach einem tollen Geschenk? Egal ob zu Weihnachten, Jahrestag, Muttertag oder einem Jubiläum: Das ganze Jahr über halten wir nach tollen Geschenken Ausschau.

Bevor du in deiner Verzweiflung irgendetwas verschenkst, schau dir unsere Liste mit Zero-Waste-Geschenken an. Denn hier gilt: Müllfrei und Spaß dabei!

1. Zero-Waste-Sets von My Little Steps

Mylittlesteps Winterset
My Little Steps bietet zahlreiche Produktsets an. (My Little Steps/GoodWays)

Im Zero-Waste-Shop „My Little Steps“ gibt es mehrere clevere Starter-Sets (ab ca. 17 Euro) für die vielen unter uns, die gerne plastikfreier leben wollen, aber noch nicht wissen, wo sie am besten anfangen sollen. Alle Starter-Sets eignen sich auch ausgezeichnet als (Weihnachts-)Geschenke.

Kaufen: bei My Little Steps

Lies dazu auch: Leben ohne Plastik: 15 Top-Tipps, die jeder sofort umsetzen kann 

2. Zero-Waste-Geschenke: Produkte zum Einpflanzen

Zero-Waste-Geschenke zum Einpflanzen
Diese Karten zum Einpflanzen vom Promoza kannst du als Zero-Waste-Geschenk verschenken. (Foto: Primoza)

Diese Produkte zum Einpflanzen sind nachhaltig – und ziemlich originell, wie wir finden. Sowohl Kalenderblätter als auch Grußkarten und Stifte können nach Gebrauch eingepflanzt werden und verwandeln sich dann in Pflanzen aller Art.

Kaufen:

3. Spart Verpackungsmüll: Thermobecher für unterwegs

Thermobecher to go im test
Jede:r sollte einen Thermobecher to Go haben. (Foto: CC0/pixabay/StockSnap)

Es soll tatsächlich noch Leute geben, die keinen eigenen Thermobecher besitzen, um unterwegs Kaffee oder Tee zu trinken. Ein eigener Becher hat gleich mehrere Vorteile: Du kannst dir Heißgetränke von zu Hause mitnehmen und unterwegs Kaffee oder Tee kaufen, ohne Müll zu produzieren. Weiterer Pluspunkt: Latte, Cappuccino und Espresso schmecken aus dem Thermobecher viel besser als aus dem Pappbecher mit Plastikdeckel.

Schau dich in unserer Bestenliste für BPA-freie Mehrweg-Kaffeebecher nach einem passenden Becher als Zero-Waste-Geschenk um!

Kaufen:  z.B. über Memolife, Avocadostore oder Amazon

4. Zero-Waste-Geschenke: Shampoo und Duschgel ohne Müll

Selbstgemachte Seife ist ein besonderes Gastgeschenk.
Selbstgemachte Seife ist ein besonderes Gastgeschenk. (Foto: CC0 / Pixabay / jussiak)

Wer im Bad Müll vermeiden will, findet mit speziellen Seifenstücken aus natürlichen Rohstoffen für Körper und Haare die richtige Lösung. Mit diesem ungewöhnlichen Geschenk überraschst du sicherlich!

Empfehlenswerte Seifen findest du beispielsweise bei Waschbär, Avocadostore oder BioNaturel. Weitere Anregungen findest du auf unserer Bestenliste zu Natur- und Bioseifen und in den Beiträgen Haarseife statt Shampoo – Vorteile & Tipps zur Anwendung und Das Zero-Waste-Bad: 17 praktische Tipps für weniger Plastik

Tipp: Noch persönlicher ist selbstgemachte Seife. Wie du sie herstellst, erfährst du hier: Seife selber machen: Anleitung mit natürlichen Zutaten

5. Inspirierendes Geschenk: Zero-Waste-Buch „Glücklich leben ohne Müll“

Zero Wast Geschenke: Buchtipp
Zero Wast Geschenk für Leseratten (Ludwig Verlag )

Wenn du dir sicher bist, dass der oder die Beschenkte den Zero-Waste-Gedanken mag, kommt hier ein toller Buchtipp: „Glücklich leben ohne Müll„. Autorin Bea Johnson erzählt darin, wie sie ihr Leben vereinfacht hat, indem sie Müll drastisch reduziert hat. Mit Insider-Tipps, vielen praktischen Ratschlägen und eigenen Erfahrungen liefert das Buch viel Inspiration.

Kaufen: Für 19,90 Euro bei Buch7, Thalia oder Amazon

6. Individuelles Zero-Waste-Geschenk: Ein Kochkurs – mit dir

Verpackungsmüll vermeiden: frisch kochen
Ein einfacher Weg, um Verpackungsmüll zu vermeiden: frisch kochen (Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - caroline attwood)

Zeit statt Zeug: Ein tolles Zero-Waste-Geschenk ist geteilte Zeit, etwa beim gemeinschaftlichen Kochen. Verschenke zum Beispiel ein Drei-Gänge-Menü, das ihr gemeinsam zubereitet und verspeist. Überlege dir schon vorher ein Menü und notiere dieses auf einer „Menükarte“, die du mitverschenkst.

Tipp: Finde schon vor dem Verschenken heraus, an welchem Tag ihr beide Zeit habt und setz das Datum fest. So klappt es garantiert!

Lies auch hier weiter: Diese persönlichen Geschenke kosten (fast) nichts und Zeit schenken: Tolle Ideen für Zeit-Geschenke

7. Für Hobby-Gärtner:innen: Ableger von Pflanzen

Zero Waste Geschenke Aloe Vera
Ein Aloe-Vera-Ableger eignet sich gut als Zero-Waste-Geschenk. (Foto: Utopia / Christine Müller)

Zimmerpflanzen verschönern die eigenen vier Wände und verbessern das Raumklima. Deine Zimmerpflanzen haben bestimmt Ableger gebildet, die du von der Mutterpflanze trennen und in eigene Töpfe umpflanzen kannst. So hast du ein persönliches Zero-Waste-Geschenk, von dem der (oder die) Beschenkte noch lange etwas hat.

Lies mehr dazu: Aloe Vera anpflanzen: die besten Pflege-Tipps und Wie man seine Pflanzen nicht tötet: 10 Tipps

8. Gutschein für einen Besuch im Unverpackt-Laden

Verpackungsfreier Laden
Verpackung sparen geht im Unverpackt-Laden besonders einfach! (Foto: © Utopia)

Unverpackt-Läden gibt es in immer mehr Städten. In den Läden bekommst du von Zahnpasta über Müsli bis zu Duschgel alles unverpackt und ohne Müll.

Schau auf dieser Karte, wo es den nächsten Unverpackt-Supermarkt in der Nähe gibt und bastle einen Einkaufsgutschein dafür. Ist der Markt weiter weg, könnt ihr gleich einen gemeinsamen Ausflug daraus machen.

Mehr dazu: Verpackungsfreier Supermarkt: Einkaufen ohne Verpackung

9. Zero-Waste-Geschenke: Brotdose/Brotbox

Leben ohne Plastik: Brotdosen aus Edelstahl, Glas, Holz
Leben ohne Plastik: Brotdosen (Foto: © ECO Brotbox)

„Im neuen Jahr öfter mal Essen mit zur Arbeit nehmen!“ Das ist ein guter Vorsatz, den du mit einer passenden Brotdose unterstützen kannst. Langlebig und unbedenklich für die Gesundheit sind Edelstahl- oder Glasbehälter.

Kaufen: Brotdosen aus Edelstahl (im Bild) gibt es z. B. bei Avocadostore, Greenstories oder Amazon.

Hier findest du noch mehr empfehlenswerte Brotdosen aus Edelstahl, Glas und Holz.

10. Zero-Waste-Geschenke: Wassersprudler

Sodastream-Glasflaschen sind langlebiger als die Plastikvariante.
Sodastream-Glasflaschen sind langlebiger als die Plastikvariante. (Foto: CC0 / Pixabay / Hans)

Zwar lässt sich ein Wassersprudler selbst (noch) nicht müllfrei herstellen. Ist er aber erst mal in Betrieb genommen, belastet er die Umwelt deutlich weniger als der Kauf von Mineralwasser in Flaschen.

So spart der oder die Beschenkte nicht nur Transportwege und Materialkosten, sondern auch Geld und Zeit.

Folgender Wassersprudler war 2022 der Testsieger bei Öko-Test:  Sodastream Duo Wassersprudler (erhältlich bei SaturnOtto oder Amazon)

11. Zero-Waste-Geschenke: Peeling aus Kaffeesatz

Peeling selber machen
Peeling selber machen und als Zero-Waste-Geschenk verschenken. (Foto: Utopia/vs)

Schöne Körperpflegeprodukte sind ein beliebtes Geschenk: Doch Peelings aus Drogerie und Supermarkt sind oft nicht nur teuer, sondern enthalten häufig auch Mikroplastik.

Mach ein pflegendes Peeling aus Kaffeesatz und Olivenöl doch einfach selbst! Fülle es in ein leeres Schraubglas, Schleife drum – und fertig ist dein Zero-Waste-Geschenk.

Mehr Infos gibt es hier: Peeling selber machen: 3 Ideen mit natürlichen Zutaten

12. Kosmetik zum Selbermachen

Zero Waste Geschenke: Kosmetik zum Selbermachen
Zero Waste Geschenke: Kosmetik zum Selbermachen (Foto: Avocado Store)

Erstaunlich, was man alles selber machen kann! Dieses DIY-Set ist der perfekte Einstieg ins Zero-Waste-Leben. Mit nur wenigen Produkten lassen sich Kosmetikprodukte wie Zahnpasta, Mundspülung und Deo ganz einfach selber machen – somit wird Müll vermieden und Ressourcen geschont. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Eine schöne Idee für einen kreativen und nachhaltigen gemeinsamen Abend!

Kaufen: Das gezeigte Set gibt’s bei Avocadostore oder Etsy ab ca. 25 Euro. Weitere DIY-Kits findest du bei Ecco Verde oder Kosmish.

13. Second-Hand: Zero-Waste-Geschenke aus zweiter Hand

Ein Geschenk ohne Müll: Schöne Second Hand-Sachen
Ein Geschenk ohne Müll: Schöne Second Hand-Sachen (Foto: CC0 Public Domain / Pixabay - RitaE)

Wer sagt denn, dass ein Geschenk immer neu sein muss? Auf Flohmärkten und in Second-Hand-Läden zu stöbern macht Spaß – und man findet immer etwas Schönes! Wie wäre es mit einer Nostalgie-Dose für die beste Freundin? Wer mag, kann sie gleich mit selbst gebackenen Plätzchen füllen. Mama freut sich vielleicht über ein Vintage-Schmuckstück und Papa über eine alte LP von den Rolling Stones?

Secondhand geht natürlich auch online! Hier findest du kleine und große Plattformen: Secondhand online kaufen

14. Zero-Waste-Geschenke (für die Umwelt): Samen

Zero Waste Geschenke: Samen für Garten oder Balkon
Zero Waste Geschenke: Samen für Garten oder Balkon (Foto: CC0 Public Domain / Pixabay Couleur)

Ein nachhaltiges Geschenk sind Samen – zum Beispiel für eine bienenfreundliche Wiese, einen eigenen Kaffeebaum oder für den Gemüsegarten im nächsten Sommer.

Damit hat der oder die Beschenkte lange Zeit Freude am Geschenk, das (fast) keinen Müll verursacht, dafür aber vielleicht Monate später noch Freude (und eine reiche Ernte) schenkt. Wichtig: Wenn du Samen kaufst, solltest du auf Bio-Qualität achten.

Kaufen: z.B. über oder Avocadostore, Die Stadtgärtner oder Bionana 

Weiterlesen: Bio-Saatgut: Gute Gründe für Bio-Samen und wo du sie kaufen kannst und Die Grüne Box: Bio-Samen für dein eigenes Balkongemüse

15. Zero-Waste-Geschenke: Backmischung für Cookies

Zero Waste Geschenke - Backmischung für Cookies etc.
Zero Waste Geschenke – Backmischung für Cookies etc. (Foto: CC0 Public Domain / Unsplash - Jade Wulfraat )

Geschenke zum Aufessen sind doch die besten oder? Eine Backmischung, bei der nur noch wenige frische Zutaten hinzugefügt werden müssen, wird der oder die Beschenkte sicher zum (Fr)essen gern haben.

Nehmt euer Lieblingsrezept für Cookies oder Ähnliches, kauft die Zutaten (bis auf die frischen) und schichtet sie übereinander in einer Weithalsflasche. Jetzt fehlt nur noch die Backanleitung – natürlich in Schönschrift. Rezepte für essbare Geschenke:

16. Für Kinder. Kuscheltier aus einer Socke

Osterhasen selber basteln
Aus alten Socken lassen sich süße Zero-Waste-Geschenke basteln. (Foto: © Katharina Bliem)

Ratzfatz wird aus der alten Lieblingssocke mit Loch ein süßes Kuscheltier! Anleitungen für Sockentiere gibt es en masse. Wir zeigen dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Selbstgebastelten Hasen.

Auf dekoking.com findet du Input für ganz unterschiedliche Sockentiere.

17. Praktisches Zero-Waste-Geschenk: Eine Trinkflasche

Schönste Trinkflasche
Schönste beste Trinkflasche (Fotos: © 24bottles, Dopper, Dora's, Soulbottles, Brotzeit)

Trinkflaschen sind praktisch: Hast du unterwegs Durst, musst du keine Plastikflasche kaufen. Das spart Geld und schont die Umwelt.

Wenn Trinkflaschen dann auch noch nachhaltig in Produktion und Material sind und so schick aussehen wie die BPA-freien Trinkflaschen in unserer Bestenliste kannst du nichts falsch machen.

Kaufen: z.B. über AvocadostoreMemolife oder Waschbär

18. DIY oder gekauft: Einkaufsbeutel für Obst & Gemüse

Einkaufsnetz häkeln
Ein hübsches Einkaufsnetz spart Verpackung – du kannst es kaufen oder selberhäkeln. (Foto: Utopia / Leonie Barghorn)

Wer müllfrei einkaufen will, der muss meist etwas abseits des üblichen Supermarktpfades wandeln. Etwa, wenn man Nüsse, kleinteiliges Obst und Gemüse oder Brötchen unverpackt kaufen will. In kleinen Stoffbeuteln kannst du solches Einkaufsgut praktisch – und Zero Waste – verpacken.

Die Beutel kannst du entweder selber machen (siehe unsere Anleitung zum Einkaufsnetz selber häkeln) oder du kaufst ein Netz oder einen Beutel – am besten aus nachhaltigen Materialien. Hier stellen wir einige Modelle vor: Obst- und Gemüsenetze: umweltfreundlich einkaufen und Brotbeutel: Verpackungsfrei beim Bäcker.

Kaufen: Passende Baumwollbeutel gibt es u.a. im Avocadostore und bei Memolife.

19. Nützliches Geschenk: Zubehör für die Zero-Waste-Rasur

rasierpinsel rasierschaum zero waste rasieren
Diese Zero-Waste-Geschenke halten oft ein Leben lang. (Foto: CC0 Public Domain / Unsplash – Patrick Coddou)

Egal ob für Bart, Beine oder Intimzone: Mit dem richtigen Zubehör geht die Rasur auch zero-waste. Rasiermesser, Rasierhobel und Rasierpinsel machen zudem als Geschenk etwas her – und halten oft ein Leben lang. Hier stellen wir einige empfehlenswerte Produkte vor:

Kaufen: zum Beispiel bei Woodberg, Avocadostore oder Waschbär

Übrigens: Auf unserer Gutschein-Plattform findest du aktuelle Rabattcodes für Waschbär, Ecco Verde  und viele weitere Shops.

Mehr Geschenk-Ideen

Viele weitere Artikel mit nachhaltigen Geschenken findest du hier:

Spenden schenken:

Geschenke selber machen:

Geschenke mit weniger Müll verpacken:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: