Videokasette entsorgen: Alte VHS umweltfreundlich loswerden

Foto: CC0 / Pixabay / InspiredImages

Wie entsorgt man eigentlich Videokassetten? Wer sich von seiner sperrigen VHS-Sammlung trennen möchte, hat einiges zu beachten. Wir verraten dir, was du beachten solltest.

Videokassetten waren in den 1970ern, 80ern und 90ern aus keinem deutschen Wohnzimmer wegzudenken. Heutzutage sind Abspielgeräte rar geworden, die Qualität der Bänder hat nachgelassen und die meisten VHS blockieren nur noch Abstellplatz auf dem Dachboden. Wie du deine alten Videokassetten richtig entsorgst, verraten wir dir hier.

Einzelne Videokassetten werden im Restmüll entsorgt

VHS gehören nicht in die gelbe Tonne: Das Band könnte sich beim Sortieren verheddern(Foto: CC0 / Pixabay / Kallistii)
VHS gehören nicht in die gelbe Tonne: Das Band könnte sich beim Sortieren verheddern

Videokassetten bestehen außen aus Polystyrol mit einem Kern aus magnetisierbar beschichteten Plastikband. Wer nur eine kleine Sammlung wegwerfen möchte, kann alte VHS-Kassetten in der schwarzen Tonne entsorgen. Die gelbe Tonne oder der gelbe Sack sind tabu, da sich die langen Bänder auf den Förderbändern der Sortieranlagen verheddern und so den Betrieb behindern.

Größere Mengen VHS gehören auf den Wertstoffhof

So viele Tonnen zur Auswahl – Videokassetten wandern in die Schwarze.(Foto: CC0/ Pixabay/ tim22)
So viele Tonnen zur Auswahl – Videokassetten wandern in die Schwarze.

Wenn du eine große Menge VHS-Kassetten ausmustern musst, führt kein Weg am nächstgelegenen Wertstoffhof vorbei. Dort kann je nach Gemeinde eine kleine Gebühr für die fachgerechte Entsorgung anfallen. Am besten du informierst dich im Vorfeld beim Wertstoffhof in deiner Nähe. Bei größeren Entrümpelungsaktionen ist ein Besuch auf dem Recyclinghof oft unvermeidbar. Mach also den Kofferraum richtig voll, um dir zusätzliche Fahrten zu sparen.

Alternativen zur Tonne – VHS upcyclen

Bevor du dich von Bändern mit sentimentalem Wert trennst, könntest du mal nach gebrauchten Videorecordern suchen. Diese sind absolut preiswert und in gutem Zustand online und auf Flohmärkten verfügbar. Wenn du gut erhaltene Klassiker besitzt, könnten Freunde und Verwandte vielleicht Interesse daran haben. Immerhin kann man VHS inzwischen leicht digitalisieren. Oder du machst auf dem nächsten Flohmarkt etwas Geld mit deinen alten Kassetten.

Kreative Köpfe können Upcycling-Ideen für alte Videokassetten ausprobieren und ansprechende Einrichtungsgegenstände mit Retro-Flair kreieren:  Ob Stiftehalter, Tisch oder Regal – im Internet schwirren bereits viele kreative Ideen, von denen du dich inspirieren lassen kannst.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: