Präsentiert von:Kooperationslogo

- Anzeige -

Nachhaltig und fair – so macht ein exotisch-fruchtiger Ipanema richtig Laune

Ipanema alkoholfrei mit Natursäften von Voelkel
Voelkel GmbH

Hol dir mit diesem Mocktail-Klassiker im Handumdrehen nachhaltige Lebensfreude nach Hause und zwar in doppeltem Sinne: Denn dieser herrlich erfrischende Klassiker ohne Alkohol schmeckt nicht nur der ganzen Familie, alle Zutaten stammen auch aus ökologischem Anbau. Einen besonderen Pfiff bekommt das alkoholfreie Ipanema-Rezept durch den Sirup – hergestellt mit fairem Demeter-Ingwer aus einer Anbaukooperative in Peru.  

Herrliche Sonne, das Rauschen des Meeres und dazu eisgekühlte Drinks: Einer der schönsten Orte auf der Welt, um den Sommer genüsslich zu feiern, ist ohne Frage Rio de Janeiro. Hier am Strand des einstigen Künstler- und heutigen Nobelviertels Ipanema flanierte das vielbesungene „Girl from Ipanema“ und ließ sich vielleicht auch von typisch brasilianischen Klängen treiben.

Egal ob Samba oder Bossa Nova – mit dem selbstgemixten, alkoholfreien Ipanema-Mocktail spielt auf jeder Gartenparty die Musik! Denn die fruchtige Komposition mit dem Direktsaft von spritzigen Demeter-Limetten, aromatischen Bio-Maracujas und einem Hauch von scharfem, fair erzeugtem Ingwer sorgt ganz ohne Alkohol für feierliche Stimmung – und für einen kühlen Kopf auch an tropischen Tagen.

Jetzt Säfte von Voelkel entdecken!

Der tropisch-fruchtige Geschmack sonnengereifter Bio-Maracujas macht den Voelkel Maracuja Nektar zu einem exotischen Genuss. (Voelkel GmbH)
  • Zubereitung: ca. 10 Minuten
  • Menge: 1 Portion(en)
Zutaten:
  • 10 ml Voelkel Limettensaft
  • 20 ml Voelkel Maracuja
  • 25 ml Voelkel Bio Sirup Ingwer
  • 75 ml Sprudelwasser
  • 2 TL Rohrzucker
  •   Crushed Ice
  •   Für die Deko: Limette, Maracuja, Ingwer, Minze
Zubereitung
  1. Das für diesen Cocktail benötigte Crushed Ice kannst du entweder fertig kaufen oder auch recht einfach selber herstellen:

    Am bequemsten geht das natürlich mit einem Ice Crusher, es ist aber auch in Handarbeit möglich. Befülle dazu einfach ein flaches Gefäß mit Wasser und lass es gefrieren. Stürze das Eis auf ein sauberes Küchenhandtuch, schlage es ein und zerkleinere das Eis mit einem geeigneten Gegenstand, zum Beispiel einem Hammer. Solltest du mehr Crushed Ice haben als benötigt, bewahre es einfach im Eisfach auf.

  2. Fülle das Crushed Ice ins Glas und gib den Rohrzucker dazu.

  3. Lass den Limettensaft, den Maracujasaft und den Ingwersirup nacheinander ins Glas fließen und rühre mit einem langen Löffel alle Zutaten kräftig durch, sodass sich alles gut vermischt.

  4. Fülle das Ganze anschließend mit Sprudelwasser auf.

  5. Nun geht es auch schon an die letzten Details: Gib ein wenig frische Minze, Maracujakerne und Limettenstücke ins Glas. Sie verleihen deinem Ipanema einen wunderbaren Frischekick.

  6. Verziere den Glasrand jetzt noch mit einer Limetten- und einer Ingwerscheibe – und schon kann die Party beginnen!

Sommerdrinks bei Voelkel entdecken!

Ipanema alkoholfrei
Mit einem Hauch von scharfem, fair erzeugtem Ingwer sorgt der alkoholfreie Ipanema auch ganz ohne Alkohol für feierliche Stimmung. (Voelkel GmbH)

Noch mehr leckere Ideen für sommerliche Mocktails mit Direktsäften und Sirupen aus nachhaltig biologischer Erzeugung wie den alkoholfreien Ipanema Mocktail findest du aktuell bei Voelkel. Die Naturkostsafterei aus dem Wendland hat tolle Rezepte zum Feiern der besten Zeit des Jahres zusammengestellt und lädt außerdem mit den beliebten Mix & Fertig Cocktails zum Mindful Drinking ein! Die lassen sich prima mitnehmen und passen in der kleinen 0,2l Mehrwegflasche ideal in jeden Picknickkorb und Strandbeutel. Alle drei Sorten, den fruchtigen Sunrise, die spritzige Caipirinha mit Ingwer und die vegane Pina Colada gibt`s genau wie ein praktisches Mocktail-Party-Bundle hier online jetzt übrigens zum Vorteilspreis!

Das könnte dich auch interessieren:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: