Präsentiert von:

Fairer Handel

Fairer Handel (englisch fair trade) ist eine Bezeichnung für Spielarten des freien Handels, die etwas kontrollierter ablaufen als konventioneller Handel. Typischerweise wird den Erzeugern beim fairen Handel für die gehandelten Produkte oder Produktbestandteile ein – meist von verschiedenen Fair-Trade-Organisationen festgelegter „Mindestpreis“ – bezahlt, der über Weltmarktpreisen liegt.

Wichtige Beiträge zum Thema:

Hier weitere Artikel zum Fairen Handel:

Fair Fashion: 7 empfehlenswerte Labels für den Herbst

Wir zeigen dir, bei welchen Modelabels du auch dieses Jahr Herbstmode in Fair-Fashion-Qualität findest. Pullis, Jacken und Co. für den Herbst wurden nachhaltig gefertigt und sehen dabei mindestens so gut aus, wie jede herkömmliche Marke. Weiterlesen


- Anzeige -

#MachKaffeeFair – unterstütze die Kaffeerevolution

Über die Hälfte der Kaffeetrinker in Deutschland greift mehrmals täglich zur Tasse. Doch das Heißgetränk steckt in der Krise: Die Preise sinken, der Anbau lohnt sich kaum noch. Was du dagegen tun kannst? Trink fairen Kaffee. Weiterlesen