Umweltsünde to go: Kaffeebecher werden zum Müllproblem

Coffe to go Muell
Foto © Youtube / BR

Die Deutschen haben es eilig, Hektik und Stress dominieren unseren Alltag. Auf eine Kaffepause verzichten will trotzdem niemand – darum geht der Kaffee einfach mit. Dass Coffee to go ein ernstes Umweltproblem ist, ist den meisten Leuten aber nicht bewusst. Das Video der BR-Sendung „quer“ zeigt: pro Jahr landen in Deutschland 2,8 Milliarden Becher im Müll – jede Stunde 320.000.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder orange unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: