Bei Alnatura gibt es jetzt alte Gemüsesorten

Foto: © Alnatura

Gut aussehen und schnell wachsen soll Gemüse heutzutage, die Folge: ein Einheitsbrei im Handel und auf unseren Tellern. Mit der zunehmenden Beliebtheit regionaler Lebensmittel gibt es wieder alte Gemüsesorten im Handel; bei Alnatura gibt es jetzt 15 alte Sorten zu kaufen.

Wie viele verschiedene Sorten Tomaten, Möhren oder Kartoffeln gibt es in deinem Supermarkt? Die Auswahl dürfte gering sein, dabei gibt es in der Natur eine bunte Sortenvielfalt: Eine Aubergine mit hellvioletten und weißen Streifen, eine kugelrunde Zucchini oder eine Kartoffel, die auch nach dem Kochen ihre blaue Farbe behält – solche Gemüsesorten kennen wohl die wenigsten.

Der Bio-Supermarkt Alnatura bietet zur beginnenden Erntezeit wieder „alte“ Gemüsesorten aus regionalem und saisonalem Bio-Anbau an: Insgesamt 15 Sorten Tomaten, Zucchini, Radieschen, Auberginen, Kohlrabi oder Kartoffeln soll es ab sofort in den Alnatura-Märkten zu kaufen geben.

Alte Gemüsesorten zurück auf den Teller

Alnaturas Angebot an alten Gemüsesorten entstand in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation ProSpecieRara, die sich für die Bewahrung gefährdeter Kulturpflanzen und den Erhalt biologischer Vielfalt einsetzt.

Die eigentliche Sortenvielfalt unseres Gemüses musste der industrialisierten Landwirtschaft weichen, mehr als 75 Prozent aller Kulturpflanzen aus dem Jahr 1900 sind laut der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen verschwunden. Alte Gemüsesorten wurden zum Teil über Jahrhunderte angebaut, doch im Laufe der Zeit durch ergiebigere Sorten ersetzt. Somit sind viele dieser Kulturpflanzen fast verschwunden.

Kochbox selber machen, individuelles Geschenk
Möhren in gelb, violett und orange: So vielfältig ist die Natur (Foto: Utopia/vs)

Utopia meint: Regionale Lebensmittel sind (wieder) beliebt und damit kommen hoffentlich auch immer mehr alte Gemüsesorten zurück auf unsere Teller. Denn: Die Nachfrage bestimmt schließlich das Angebot.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter: