Die energieeffizientesten Kühlschränke

Ein optimal genutzter Kühlschrank lässt Lebensmittel ein Vielfaches ihrer eigentlichen Haltbarkeit überdauern. Doch aus dem Wunderkasten kann schnell ein stromfressender Klotz werden.

Hier findest du die besten und energieeffizientesten Kühlschränke, die wir gemeinsam mit dem Öko-Institut e.V. für dich identifiziert haben.

Bestenliste: Die energieeffizientesten Kühlschränke

  • AEG SKS8123XAC

    0,0

    von 0 Bewertungen

  • Bauknecht KRIE 2124

    0,0

    von 0 Bewertungen

  • Bosch KIR41AD40

    0,0

    von 0 Bewertungen

  • Bosch KIR41AF40

    0,0

    von 0 Bewertungen

  • Neff KI1413D40

    0,0

    von 0 Bewertungen

  • Siemens KI41RAD40

    0,0

    von 0 Bewertungen

So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide ›

Diese Geräte haben kein energieintensives Gefrierfach und sind optimal für alle, die frostfrei leben oder bereits eine Gefriertruhe oder einen Gefrierschrank besitzen. Wer ohne das Eisfach nicht auskommt, sollte sich unsere Bestenliste Kühl-Gefrierkombinationen ansehen. Wir haben auch Listen für Gefriertruhen und Gefrierschränke.

Mindestkriterien dieser Liste

Wie wählen wir die energieeffizienten Kühlschränke aus, die auf dieser Liste dargestellt werden?

Das Basiskriterium lautet: Die Auswahl der Geräte orientiert sich an den Mindestkriterien des Öko-Instituts e.V., wie sie auf der Website EcoTopTen dargestellt sind. Die ausführlichen EcoTopTen-Kriterien für für Kühl- und Gefriergeräte finden Sie hier als PDF.

Für die energieeffizienten Kühlschränke auf dieser Liste gelten darüber hinaus folgende weitere Kriterien:

  • Besonders sparsamer Energieverbrauch: Die Geräte müssen Energie-Effizienzklasse A+++ aufweisen.
  • Nur gebräuchliche Maße: Die Kühlschränke weisen eine Nischenhöhe vom 122 cm auf, sind rund 55 cm breit und 55 tief. Der Nutzinhalt beträgt zwischen 180 und 220 Liter.
  • Gebräuchliche Bauart: Es handelt sich um Einbau-Kühlschränke.
  • Geringe Stromkosten: Die Stromkosten betragen nicht mehr als 20 Euro/Jahr.
  • Geringe Lautstärke: Die Kühlschränke sind nicht lauter als 35 dBA.
  • Geringe CO2-Belastung: Die CO2-Emissionen betragen maximal 62 kg/Jahr.
  • Ohne Gefrierfach: Gefrierfächer benötigen besonders viel Energie.
  • Warnsignale: Alle Geräte auf dieser Bestenliste verfügen über optische und/oder akustische Warnsignale, die anschlagen, wenn das Gerät nach dem Öffnen nach einer gewissen Zeit nicht wieder geschlossen wird.
  • Verfügbarkeit: Die Geräte sind laut Hersteller noch erhältlich.

Weitere Bestenlisten

Mehr Informationen

Hier findest du unseren Utopia-Ratgeber zum Thema Kühl- und Gefriergeräte mit niedrigem Energieverbrauch: