Schlagwörter:

(29) Kommentare

  1. Die Plastikweingläser wurden ursprünglich für Festivals und Konzerte entwickelt, weil man dort kein Glas mitnehmen darf. Das macht’s aber nicht wirklich besser…

  2. Kenne PP Gläser für Wein und Bier aus dem Outdoor Bereich, die wurden meines Wissens ursprünglich für das Camping entwickelt.

    Klar ist das besser als kaputte Gläser zu produzieren, vor allem für den Geldbeutel, spart zudem Gewicht (Treibstoff! und Muskelkraft beim Backpacking) und bei seltener Nutzung (im Gegensatz zu Alltagsküchenausstattung) halten die Teile sogar.

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.