37037
lavera-shampoo
Lavera
  • Siegel Veganblume der Vegan Society
  • Siegel NATRUE
  • Bio-Shampoos ohne Silikone
  • 9 verschiedene Sorten für unterschiedliche Haartypen
  • vegan
  • Produktion in Deutschland; viele Inhalte aus eigener Herstellung
  • Volumen-Shampoo Öko-Test 5/2019 "sehr gut"
Bezugsquellen**:
ab ca. 4,- Euro Preisangaben ohne Gewähr

Beschreibung: Lavera Shampoo

  • Oekotest

    sehr gut
    Ausgabe 05/2019

  • Utopia Empfehlung

Lavera aus Deutschland entwickelt und produziert seit über 25 Jahren Naturkosmetik-Produkte. Viele Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, die die Produkte beinhalten, werden von Lavera selbst hergestellt. Lavera produziert in der Nähe von Hannover.

Die Lavera Shampoos sind vegan und frei von Silikonen, Paraffinen, Phtalaten, Mikroplastikkügelchen, Mineralöl und Parabenen; außerdem frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie glutenfrei.

Lavera Shampoos in 9 Sorten

Insgesamt gibt es neun verschiedene Sorten für unterschiedliche Haartypen, die jeweils als Shampoo, teilweise auch als Spülung und als Kur erhältlich sind.

Die verschiedenen Shampoos sind:

  • Apfel Shampoo (für normales Haar)
  • Ringelblumen Shampoo (für normales Haar)
  • Repair & Pflege (strapaziertes Haar)
  • Tiefenpflege & Reparatur (strapaziertes Haar)
  • Farbschutz & Pflege (coloriertes Haar)
  • Feuchtigkeit & Pflege (empfindliche Haut)
  • Volumen & Kraft
  • Glanz & Schwung
  • Frische & Anti-Fett

Lavera Shampoo im Test

Zuletzt erhielt das Lavera Volumen & Kraft Shampoo im Mai 2019 ein „sehr gut“ von Öko-Test. Lies hier unseren Bericht zu diesem Shampoo-Test.

Auch in unserem Beitrag Bio-Shampoo ohne Silikone führen wir ein Shampoo von Lavera als eines von 4 empfehlenswerten Produkten.

Bewertungen & Erfahrungen zu Lavera Shampoo

Hast du – gute – Erfahrungen mit Shampoo von Lavera gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

Lavera Shampoo kaufen

Shampoos von Lavera findest du** unter anderen online bei Avocadostore, Ecco Verde, BioNaturel oder Amazon.

Bestenliste: Die besten Bio-Shampoos
  1. Mandelshampoo

    Ich nutze jetzt seit längerer Zeit das Mandelshampoo. Da mich leider Weleda in Bezug auf Shampoo nicht überzeugt hat, wie ich in der Bewertung dazu erklärt habe.
    Das Lavera Shampoo lässt sich gut verteilen, schäumt leicht und lässt sich gut ausspülen. Ganz besonders merke ich die Beruhigung der Kopfhaut beim und nach dem waschen. Nichts juckt oder spannt. Meine Kopfhaut fühlt sich beruhigt an.
    Die Haare sind gut kämmbar nass und trocken. Meine feinen Haare sind gepflegt, aber nicht beschwert.
    Ich kann das Mandelshampoo absolut empfehlen !

  2. Absolut empfehlenswertes Mandel-Hamamelis-Schampoo

    Ich verwende schon seit einiger Zeit das Mandel-Hamamelis-Schampoo von Lavera und kann es nur wärmstens weiter empfehlen.
    Ich habe selbst eine sehr sensible Haut – mit diesem Schampoo kommt meine Haut ausgezeichnet zurecht und reagiert nicht mit Irritationen. Ich kann es daher allen mit empfindlicher Haut empfehlen.
    Zudem riecht es gut, lässt sich gut im Haar verteilen und gibt dem Haar einen angenehmen Glanz!

  3. Lavera Shampoo Sensitive

    Bin total begeistert. hab lange nach einem Shampoo gesucht für mein Mischhaar. Für die trockenen Spitzen brauch ich zwar noch extra Pflege aber ansonten ist das Shampoo spitze.
    Das Shampoo ist für sensitives aber auch für Mischhaar ideal. Es fettet nicht mehr so schnell nach wie bei anderen shampoos. TOP !

  4. Sensitiv Shampoo mit Bio-Mandel & Bio-Hamamelis - großartig

    Ich bin generell ein großer lavera Fan und bisher mit allem, was ich probiert habe, sehr zufrieden. Beim Shampoo habe ich bisher das Sensitive-Shampoo ausprobiert und muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin. Es riecht gut, man hat relativ lange damit und das Ergebnis ist super. Aktuell teste ich das Repair Shampoo mit Rosen-Duft, da mein feines Haar häufig strapaziert ist. Der Rosenduft gefällt mir nicht so gut wie der Duft vom Sensitive-Shampoo, ansonsten bin ich auch zufrieden. Da ich zu fettigem Haar neige, hoffe ich, dass das Shampoo nicht die Talgproduktion anregt. Das muss ich aber erst noch abwarten.

  5. Laver Apfel Shampoo, Lateral Senitiv

    Ich hatte ganz lange Probleme mit fettigen Haaren und juckender Kopfhaut. Meine Friseurin riet mir daher zu Produkten ohne Silikon.
    Die beiden genannten Shampoos sind beide gut. Die Haare werden frisch, der Apfelgeruch ist sehr dezent und tatsächlich wie ein frischer Apfel.Die Haare behalten auch lange Ihre frische und Leichtigkeit. Und jucken tut da auch nichts mehr.

  6. Tolle Shampoos

    Lavera Shampoos bieten ein tolles Preis- Leistungsverhältnis. Ich habe mehrere Sorten bereits ausprobiert (Glanzshampoo, fettiges Haar, sensitiv) und bin mit allen sehr zufrieden. Besonders das Glanzshampoo kann ich nur empfehlen. Schade ist, dass es keine Nachfüllpackungen gibt.

  7. lavera Basis sensitiv Shampoos

    Das Shampoo hat das jucken meiner Kopfhaut am Anfang erst gut gemildert, dies war leider nicht von langer Dauer. So das ich nach einer weile, spätestens nach drei Tagen, wieder anfangen musste meine Haare zu waschen. Da ich sehr trockene Haare und Kopfhaut habe, wasche ich sie eigentlich nur einmal die Woche und nach Bedarf.
    Das Shampoo ist sehr angenehm und mild, und der Duft ist auch super angenehm, nicht zu aufdringlich oder künstlich parfümiert, lässt sich auch super anwenden.
    Also sehr für die zu empfehlen bei denen die Kopfhaut nicht ganz so extrem empfindlich ist.

  8. Flaschen-Dosierkopf...

    Ich habe gerade mal meine Kosmetik von einer anderen, sehr bekannten Natur-Kosmetik-Marke umgestellt, um eben mal was anderes kennenzulernen als Pflegeserie. Bei der Gesichtspflege bin ich schon sehr zufrieden. Beim Shampoo stört mich der etwas zu billige Dosieraufsatz (Deckel). Er war mir im Bad runtergefallen und der Deckel ging sofort kaputt und der Nippel, der den Dosierer abdichtet ist abgebrochen und steckt im Dosierer fest. Da ich es so nicht mehr brauchen kann, will ich den Deckel ganz abnehmen. Aber das ist extrem schwer. Das Shampoo ansich ist sehr gut. Doch das Verpackungsmaterial ist mir nicht stabil genug.

  9. Rosen Shampoo von Lavera

    Ich habe eine sehr trockene Kopfhaut und blondes dünnes Haar. Nachdem ich viele biologische Shampoos getestet habe, war ich kurz davor, wieder auf konventionelle Shampoos umzusteigen, weil meine Haare immer trockener und brüchiger wurden. Dann brauchte ich aber unbedingt Shampoo und da ich nur im Bioladen einkaufe, habe ich beschlossen, dem Rosen-Shampoo und der Spülung von Lavera noch eine Chance gebe und siehe da: besonders von der Spülung war ich begeistert! Das Shampoo alleine kann ich leider nicht benutzen, da werden die Haare auch etwas trocken, aber in der Kombination mit der Spülung sind meine Haare wirklich wieder schön geschmeidig geworden. Ich gebe nur 4 Sterne, weil es nicht mehr mein alleiniges Lieblings-Shampoo ist… Momentan nutze ich das Repair-Shampoo mit der passenden Spülung von Bio-Turm und diese beiden Shampoos im Wechsel sind für meine Haare hervorragend!

  10. Sehr gute Shampoos

    Auch von Lavera habe ich bereits mehrere Shamposs benutzt und getestet. Die Inhaltsstoffe sind super, schäumt gut auf, die Shampoos riechen gut und pflegen die Haare. Ich brauche danach nicht mal mehr eine Spülung, die Haare fühlen sich auch so gut an.

** Affiliatelinks auf Utopia