86037
Sante
Logo: Sante
  • BDIH Siegel kontrollierte Naturkosmetik Label
  • Pflegeprodukte
  • Makeup
  • BDIH-zertifiziert
  • tierversuchsfrei
  • viele Produkte vegan
  • Kritisch: Sante gehört zur Logocos AG, die seit August 2018 Teil des L'Oréal-Konzerns ist

Beschreibung: Sante

Die Naturkosmetik-Produkte der Marke Sante sind teils durch den Naturkosmetikverband BDIH, teils von Natrue zertifiziert (manche Produkte tragen sogar beide Siegel) und enthalten überwiegend Bio-Rohstoffe. Sehr viele Produkte sind vegan.

Das Sortiment umfasst viele Pflegeprodukte wie z.B. Shampoos, Duschgels, Körperlotionen, Deos und Zahncremes, sowie dekorative Kosmetik, z.B. Mascara, Lippenstifte und Puder. Preislich kann Sante gut mit konventionellen Markenprodukten mithalten.

Sante: tierversuchsfreie Naturkosmetik

Sante ist tierversuchsfrei: Die Marke gehört zum Naturkosmetik-Unternehmen Logocos, zu dem auch Logona und Heliotrop gehören. Leider wurde Logocos 2018 an L’Oréal verkauft, was in vielen Medien (auch von uns) kritisiert wurde. Der Großkonzern L’Oréal führt beispielsweise in China nach wie vor Tierversuche durch. Außerdem ist Nestlé an L’Oréal beteiligt. Die Marke Sante selbst soll aber weiterhin zertifiziert und damit tierversuchsfrei bleiben.

Kaufen**: Sante-Produkte gibt es in Bioläden, Reformhäusern, Drogeriemärkten (v.a. Rossmann) und online, z.B. bei BioNaturel, Ecco Verde, Rossmann oder Amazon.

Naturkosmetik von Sante mit Bewertungen

Sante-Produkte mit Bewertungen auf Utopia:

Erfahrungen & Tests zu Sante

Hast du schon Naturkosmetik-Produkte von Sante verwendet und damit gute Erfahrungen gemacht? Dann hinterlass uns gerne weiter unten deine Bewertung.

Bestenliste: Die besten Naturkosmetik-Hersteller
  1. Gehört zu L'Oreal gehört zu Nestlé, damit durchgefallen

    Eine Naturkosmetik-Marke, die zu L’Oreal und damit zum Nestlé-Konzern gehört ist für mich indiskutabel und nicht kaufbar. Man würde damit einen der menschenverachtendsten und umweltschädlichsten Konzern überhaupt unterstützen.

  2. Mochte ich gerne gehört nun aber zu Nestlé

    Leider aufgekauft und nun zu L’oral und damit Nestlé gehörend.
    Eine gute Naturkosmetik Marke ist für mich anders und es gibt genügend andere, die ich nun lieber kaufe!

  3. Logocos und Loreal

    Die Tatsache dass die LOGOCOS Naturkosmetik AG an Loreal verkauft wurde, hat meine schöne Bio Welt arg durch geschüttelt und mich sehr wütend gemacht. Daher kaufe ich keine Logona, Sante, Fitne Produkte mehr.

  4. Ich kaufe NUR bei "sauberen Firmen"

    01.11.2019
    In der Vergangenheit hatte ich deutlich mehr Produkte von Nestlé & Co. gekauft als von anderen Unternehmen, doch das heutige Unternehmen sehe ich u.a. in Sachen Moral und Menschlichkeit als nicht erwähnenswert.
    Es handelte mit den „damaligen alten“ Leuten gänzlich anders als nach den 80er Jahren…..
    Die Produkte halte ich aus meiner Erfahrung durch Gebrauch besser als die der vielen Konkurrenten und ich bedauere wirklich zutiefst, das ich auch weiterhin nur mit teils Mühen Ersatz finden muß.
    Ich gebe lieber etwas mehr aus oder kaufe weniger, dafür aber bei „sauberen Firmen“ .
    Und das alles NUR, weil das alte damals gute Unternehmen (für mich) heute zu gierig und rücksichtslos geworden ist.
    Das betrifft natürlich auch die Süßigkeitssparte und weitere….
    Das Arbeitsplätze durch meine Einstellung etwaig verloren gehen, nehme ich Kauf -da bin ich nestlélig – .
    Eine Empfehlung meinerseits wäre eine Farce – d.h. nein, keine Empfehlung – .

** Affiliatelinks auf Utopia