284021
Marc O'Polo
  • Deutsche Marke mit Sitz in Stephanskirchen (Bayern)
  • Damen-, Herren- & Kindermode, Schwerpunkt: Freizeitkleidung
  • Mitglied der Fair Wear Foundation
  • Aktuelle Kollektion zu 70% nachhaltig

Beschreibung: Marc O’Polo

Das ehemals schwedische, inzwischen deutsche Modelabel Marc O’Polo** ist für sein breites Sortiment an gehobener „Casual Wear“ (d.h. Freizeitmode) für Herren und Damen bekannt.

In den letzten Jahren hat die bekannte Marke, für die weltweit rund 1.500 Mitarbeiter:innen arbeiten, zahlreiche aussagekräftige Bemühungen unternommen, um sich (noch) stärker in Richtung Nachhaltigkeit zu bewegen. Dazu gehört u.a. der Beitritt zur Fair Wear Foundation im Jahr 2020, die sich weltweit für faire Arbeitsbedingungen in der Modeherstellung einsetzt. Die Marke ist außerdem GOTS-zertifiziert (Lizenznr. 1020184) und darf das dazugehörige Siegel führen.

Marc O’Polo: Nachhaltige Kollektion

Die Marke Marc O’Polo verarbeitet nach eigenen Aussagen schon seit ihrer Gründung 1967 bevorzugt natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen, Ramie oder Hanf. Inzwischen sind zahlreiche nachhaltige(re) Stoffe wie recycelte oder biologische Baumwolle (mit GOTS-Siegel), nachhaltigere Viskose (Kunstseide) oder recyceltes Polyester dazugekommen.

70 Prozent der Produkte der aktuellen Winter-Kollektion 2021/22 werden laut Marc O’Polo bereits nachhaltig hergestellt – ein respektabler Schnitt, von dem sich vergleichbare Marken durchaus etwas abschneiden könnten.

Marc O’Polo: Wolle und Daune nur mit Zertifikat

Für Veganer:innen interessant: Marc O’Polo verzichtet zwar nicht vollständig auf den Einsatz von Daunen und Schafwolle. Zur Beschaffung dieser tierischen Materialien werden aber nach eigenen Aussagen ausschließlich zertifizierte Bezugsquellen genutzt. Hierfür wendet das Label den Responsible Wool Standard (RWS) oder die Kriterien des IDFL (International Down & Feather Laboratory & Institute) an.

Marc O’Polo: Erfahrungen & Bewertungen

Du hast sicher bereits Erfahrung mit Produkten von Marc O’Polo gesammelt. Wenn du sie mit anderen Utopia-Leser:innen teilen möchtest, freuen wir uns unten auf deinen Kommentar.

Kaufen** kannst du Produkte von Marc O’Polo u.a. bei Avocadostore, bei Breuninger oder – eigentlich am besten – direkt beim Hersteller.

Tipp: Bei Momox Fashion gibt es Mode von Marc O’Polo** auch gebraucht und damit gewissermaßen doppelt nachhaltig.

Bestenliste: Die besten Modelabels für Fair-Trade-Kleidung & nachhaltige Mode
** Affiliatelinks auf Utopia