Vom Hochbeet bis zur Hängematte: 10 nachhaltige Produkte für deinen Garten

Gartenzubehör
Foto: © 4betterday/Green Fair/Sonnenglas, © M. Kunz Fair Rubber e.V.

Endlich wieder Sonne: Die Tage werden länger, überall sprießt es – und mit ein bisschen Glück kann man abends schon auf dem Balkon oder im Garten sitzen und die bevorstehende Gartensaison planen.

Zuvor muss das grüne Refugium aber aus dem Winterschlaf geweckt werden. Zersprungene Tontöpfe, die den Frost nicht überlebt haben, Laub, das noch vom Herbst liegen geblieben ist, um Igeln Unterschlupf zu gewähren, und das durch Sonne und Schnee in Mitleidenschaft gezogene Plastik-Kinderspielhaus müsste auch einmal entsorgt werden …

Erst dann dürfen die Gartenmöbel raus, damit das Outdoor-Wohnzimmer endlich heimelig wird. Das ist auch die beste Gelegenheit, um über Neuanschaffungen nachzudenken. Statt Plastiktöpfe zu verwenden, könnte man in Zukunft beispielsweise auf Blumengefäße aus Wiesengras setzen. Stromfressende Lichterketten werden durch Solarlampen ersetzt. Und das alte Spielhaus weicht einem viel abenteuerlicheren Tipi aus Holz und Baumwolle. Tipis sind besonders praktisch: Sie lassen sich mit nur wenigen Handgriffen zerlegen und wieder wegräumen.

Die Auswahl an ökologisch vertretbarem Gartenzubehör ist groß und wird immer größer. Wir stellen euch zehn nützliche, innovative und vor allem nachhaltige Produkte vor.

Gartenzubehör: Hochbeet

Mit einem Hochbeet kann man nicht nur rückenschonend anbauen, das Gartenzubehör schützt auch vor unliebsamen Gästen wie Schnecken oder Wühlmäusen. Das Hochbeet von 4betterdays besteht aus heimischem Gebirgslärchenholz, das besonders gut für den Außenbereich geeignet ist. Hergestellt wird es in einer alpenländischen Familienmanufaktur. Für Ungeduldige gibt es zusätzlich einen Frühbeetaufsatz.

Gartenzubehör Hochbeet
Ein Hochbeet sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch für den rückenfreundlich (Foto: © 4betterday)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store, memolife, 4betterdays

StammTisch

Alle Tische sind voll? Mit dem StammTisch von Niruk ist das kein Problem mehr. Der Tisch kommt ganz ohne Beine aus und lässt sich mit einem Spanngurt überall problemlos befestigen. Ab jetzt kann dein Stammplatz zum Lesen, Essen, Trinken und Quatschen überall sein.

Der innovative Gartentisch wird in energieeffizienten deutschen Handwerksstätten unter fairen und sozialen Bedingungen aus europäischem Douglasienholz hergestellt – kein Wunder, dass die Idee für den German Design Award nominiert wurde.

Gartenzubehör Stammtisch von Niruk
Nominiert für den German Design Award 2015: Tisch von Niruk (Foto: © Niruk)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store

Blumentöpfe aus Wiesengras-Kunststoff

Eine gute Alternative zu Plastik sind die Blumentöpfe von Biowert. Sämtliche Produkte entstehen hier aus Wiesengras – einem natürlich nachwachsenden Rohstoff. Ziel des Unternehmens ist es, eben diese Rohstoffe in einem Kreislaufverfahren möglichst vollständig zu verwerten, sodass keinerlei Abfälle produziert werden und nur ein Minimum an Ressourcen verbraucht wird.

CO2-reduziert und ohne schädliche Weichmacher hergestellt, sind die Töpfe zwar nicht biologisch abbaubar, aber immerhin zu 100 Prozent recycelbar.

Gartenzubehör Blumentopf Biowert
Blumentöpfe aus Wiesengras-Kunststoff (Foto: © Biowert)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store, DaWanda

Gartenzubehör: Gartenschuhe

Mit diesem Schuh hält man auch im Garten den ökologischen Fußabdruck klein. Er ist handgefertigt und besteht aus 100 Prozent reinem FSC-zertifiziertem Naturlatex. Dabei ist er nicht nur sehr langlebig, sondern auch todschick. Das Innenfutter ist aus Bio-Baumwolle; verpackt wird er in Schuhbeutel, die aus recycelten Reissäcken hergestellt sind.

Gartenzubehör Schuhe von Green Fair
Handgefertigt und mit Naturkautschuk: Gartenschuhe (Foto: © Green Fair, © M. Kunz Fair Rubber e.V.)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store

Gartenhandschuhe

Gartenhandschuhe aus FSC-zertifiziertem Naturkautschuk, gefüttert mit feinster Bio-Baumwolle – schwielige Gärtnerhand, was willst du mehr? Neben nachhaltigen Inhaltsstoffen legt Green&Fair auch Wert auf fairen Handel. Für jedes Kilo Kautschuk wird eine Fairtrade-Prämie bezahlt, die in einen Sozialfonds zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Gummizapfer und ihrer Familien eingeht.

Gartenzubehör Handschuhe von Green Fair
Da macht das Gärtnern noch mehr Spaß: faire Gartenhandschuhe (Foto: © Green Fair)

Erhältlich online** zum Beispiel bei: Avocado Store, memolife

Gartenzubehör: Sonnenglas

Fang dir die Sonne ein! Ursprünglich für Menschen in Gebieten ohne Stromversorgung entwickelt, erfreut sich die Solarlampe „Sonnenglas“ inzwischen in ganz Europa großer Beliebtheit. Tagsüber Sonnenenergie sammeln, um nachts für bis zu zwölf Stunden Licht für Terrasse oder Gartenparty zu haben – ganz ohne Stromquelle. Die Lampe in Form eines Einmachglases ist dabei ein echter Hingucker.

Hergestellt wird das Sonnenglas unter fairen Bedingungen in einer Manufaktur in Johannesburg, wo bereits mehr als 60 Jobs für Arbeiter aus den Townships geschaffen wurden. Wer will, kann sein Glas noch individuell befüllen.

Gartenzubehör Solarlampe von Sonnenglas
Tagsüber speichert dieses Glas Sonnenergie … in der Nacht leuchtet es! (Foto: © Sonnenglas)

Erhältlich online** zum Beispiel bei: Avocado Store, memolife, Amazon

Gartenzubehör: Tipi

Ein eigenes Tipi für Zimmer und Garten – das lässt vermutlich nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Dieses Zelt besteht aus stabilem Baumwollstoff mit steckbarem Holzgestänge, es ist ruckzuck aufgebaut und ebenso schnell wieder platzsparend verstaut.

Gartenzubehör Tipi von Waschbär

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Waschbär, Etsy, Amazon

Gartenzubehör: Paper Potter

Gartenzubehör Aussaattöpfchen Waschbär
Alt- Papierstreifen um den Stempel wickeln und in die Form pressen (Foto: © Waschbär)

Aussaattöpfchen ganz einfach selber machen ist mit diesem Paper Potter kein Problem. Altpapierstreifen um den Holzstempel wickeln und in Form pressen – fertig! Die jungen Pflänzchen werden später mitsamt dem Topf ins Freie gesetzt.

Das schont die zarten Wurzeln und das Papier kann verrotten.

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Waschbär (dort gibt es auch ein Video-Tutorial), DaWanda, Amazon

Hängematte aus Bio-Baumwolle

Mit ruhigem Gewissen herumhängen kann man in der Hängematte von Nature Home aus ungefärbter, rein natürlicher Bio-Baumwolle. Sie ist nicht nur besonders hautfreundlich, sondern bietet auch einen hohen Liegekomfort durch extra verstärkte Webkanten und die hohe Anzahl von Aufhängeschnüren.

Gartenzubehör Hängematte von Nature Home
Entspannung pur: Relaxen in der eigenen Hängematte (Foto: © Nature Home)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store, Naturehome, Amazon

Gartenzubehör: Partyteller aus Palmblatt

Auf Wegwerf-Geschirr sollte man ja generell verzichten, aber leider lässt es sich aus praktischen Gründen nicht immer so leicht vermeiden. Leef bietet eine nachhaltige Alternative zu Plastik. Jeder Teller wird aus einem einzelnen, natürlich zu Boden gefallenen Palmblatt gepresst, ist unbehandelt und kann am Kompost entsorgt werden.

Tipp: Kuchen und Aufläufe lassen sich direkt in den Leef-Tellern backen – so hat man bei einem schönen Picknick nicht immer den Abwasch im Hinterkopf.

Gartenzubehör Partyteller Leef
Besser als Plastikteller: Partyteller von Leef (Foto: © Leef)

Online** erhältlich zum Beispiel bei: Avocado Store, memolife

Weiterlesen auf Utopia.de:

Schlagwörter: , ,

(2) Kommentare

  1. Hallo Utopia,

    vielen Dank für den Beitrag. Habt ihr auch eine sinnvolle Alternative zum Planschbecken (welches ja oft ohnehin nach einer Saison kaputt ist und im Müll landet)?

    Viele Grüße

    • Hallo Nele, bei Öko-Test haben bisher immer Hartplastik-Becken deutlich besser abgeschnitten als solche zum Aufblasen, sie sind wohl auch stabiler. Ansonsten noch eine Alternative zum Wegwerfen: kleinere Löcher kann man eigentlich ganz einfach reparieren. Eine „echt“ nachhaltige Alternative kennen wir aber leider nicht. Vielleicht lässt sich so etwas ja auch aus einem alten Holzzuber o.Ä. selbst bauen?

Kommentar schreiben

0/2500

* Pflichtfelder

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.