Kreuzkümmeltee: Hausmittel zum Abnehmen und Einschlafen

Foto: CC0 / Pixabay / Dictionary123

Frischer Kreuzkümmeltee kann viele Verdauungsbeschwerden lindern. Der Tee aus Kreuzkümmelsamen hilft beim Abnehmen und auch beim Einschlafen. Wir zeigen dir, wie du den gesunden Tee selbst zubereitest.

Kreuzkümmel ist als vielfältiges Gewürz in der Küche bekannt und kommt vor allem bei indischen und mexikanischen Speisen zum Einsatz. Aus den Samen kannst du aber auch einen leckeren Kreuzkümmeltee zubereiten: Der Kreuzkümmeltee hat nicht nur einen markanten Geschmack, sondern auch zahlreiche positive Wirkungen auf die Gesundheit.

Kreuzkümmeltee zubereiten: einfache Anleitung

Kreuzkümmeltee hat einen charakteristischen Geschmack.
Kreuzkümmeltee hat einen charakteristischen Geschmack. (Foto: CC0 / Pixabay / Pexels)

Für eine Tasse frischen Kreuzkümmeltee benötigst du:

  • 200ml Wasser
  • 1 gestrichenen Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • ggf. Mörser und Stößel (erhältlich z.B. bei ** Avocadostore)

Wir empfehlen dir, das Gewürz in Bio-Qualität zu kaufen. So vermeidest du nicht nur unnötige Pestizide im Tee, sondern auch Chemikalien beim Anbau, die Pflanzen und Gewässer schädigen.

Die Zubereitung ist ganz leicht und dauert etwa 10 Minuten:

  1. Gib die Kreuzkümmelsamen ins Wasser.
  2. Bringe sie dann zum Kochen und lasse sie für wenige Minuten köcheln, bis sich das Wasser braun färbt.
  3. Nimm den Topf vom Herd und gieße den Tee ab.
  4. Genieße den Tee nun in kleinen Schlucken, wenn er abgekühlt ist.

Alternativ kannst du die Kreuzkümmelsamen auch vorab mit Mörser und Stößel zermahlen und mit heißem Wasser übergießen. Lasse den Tee dann 10 Minuten ziehen, bevor du ihn in kleinen Schlucken trinkst.

Tipp: Am effektivsten soll der Kreuzkümmeltee auf leeren Magen wirken.

Wirkung von Kreuzkümmeltee: Abnehmen, Einschlafen und mehr

Kreuzkümmel ist äußerst gesund und kann mit seiner wohltuenden Wirkung auf die Verdauung auch beim Abnehmen helfen.
Kreuzkümmel ist äußerst gesund und kann mit seiner wohltuenden Wirkung auf die Verdauung auch beim Abnehmen helfen. (Foto: CC0 / Pixabay / Ajale)

Im indischen Raum gilt Kreuzkümmel seit Jahrtausenden als Heilmittel mit vielfältiger Wirkung. Mittlerweile sind viele der traditionell überlieferten Wirkungen auch wissenschaftlich bestätigt.

So unterstützt Kreuzkümmel die Verdauung auf mehreren Stufen:

  • Zum einen regt es die Produktion der Verdauungssäfte an, zum anderen erhöht es die Aktivität einiger Verdauungsenzyme (Studie). Dadurch wird die Verdauung angeregt und Nahrungsmittel können schneller und leichter verdaut werden (Studie).
  • Ebenfalls stimuliert Kreuzkümmel die Bewegungen des Darms und mindert Blähungen und Unwohlsein (Studie).
  • Auch beim Reizdarmsyndrom wurde das Gewürz bereits erfolgreich angewandt (Studie).

Kreuzkümmeltee soll auch beim Abnehmen helfen: In einer Studie von 2014 nahmen 88 weibliche Probanden drei Monate lang Kreuzkümmel ein, wodurch sich sowohl Körpergewicht als auch Körperfettanteil reduzierten. Eine weitere Studie von 2015 bestätigt die Ergebnisse. In beiden Fällen wurde der Kreuzkümmel nicht als Tee, sondern in Pulverform bzw. als Kapseln eingenommen. Es ist aber davon auszugehen, dass Kreuzkümmeltee ähnliche Wirkungen erzielen kann.

Allerdings wird Kreuzkümmeltee allein nicht reichen, um die Pfunde erfolgreich purzeln zu lassen. Wenn du nachhaltig abnehmen möchtest, bedarf es einer Ernährungsumstellung und eines gesunden Lebensstil mit viel Bewegung.

In einer Studie mit Ratten wurde zudem die beruhigende Wirkung von Kreuzkümmel nachgewiesen: Das Gewürz beugte in diesem Fall Stresssymptome vor. Es wird daher angenommen, dass es auch beim Einschlafen helfen kann.

Darüber hinaus hält Kreuzkümmel noch zahlreiche positive Effekte bereit und kann unter anderem:

Weiterlesen bei Utopia:

Bitte lies unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen.

Gefällt dir dieser Beitrag?

Vielen Dank für deine Stimme!

Schlagwörter:

** Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.